Gehaltsvergleich

Pizzabäcker/in in Tübingen

Die Aufgabe eines Pizzabäckers bzw. eienr Pizzabäckerin liegt darin, Pizzas herzustellen. Hierzu ist es notwendig, den Teig auszurollen und ihn dann mit den Zutaten zu belegen, die man vorher zusammengestellt und vorbereitet hat. Anschließend gibt man den belegten Teig in den Pizzaofen und achtet darauf, dass die Pizza nicht verbrennt. Üblicherweise arbeiten Pizzabäcker bzw. Pizzabäckerinnen in Restaurants, vorwiegend italienischen Restaurants, in Imbissen oder auch bei einem Lieferservice. Normalerweise ist eine abgeschlossene Ausbildung notwendig, entweder als Bäcker bzw. Bäckerin oder als Koch bzw. Köchin, um als Pizzabäcker bzw. Pizzabäckerin tätig werden zu können. Außerdem ist es sehr wichtig, dass man die Richtlinien hinsichtlich der gesundheitlichen Vorschriften erfüllt und einhält. Zu den Qualifikationen eines Pizzabäckers bzw. einer Pizzabäckerin gehören u. a. das Arbeiten nach Rezept, das Vorbereiten und Garnieren der Speisen, die Arbeit am Ofen, und das Herstellen des Pizzateigs. Des Weiteren ist es wichtig, dass man sich mit dem Verkauf von Speisen auskennt und auch über die Anforderungen hinsichtlich der Lebensmittelhygiene Bescheid weiß.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Pizzabäcker/in in Tübingen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Tübingen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.10.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Pizzabäcker/in in Tübingen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.280,00 1.280,00 1.280,00
Netto 1.134,72 1.134,72 1.134,72
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 27,8 1.083,33 2.070,37 1.472,28 6
Ulm (Donau) 71,7 1.400,00 2.865,00 1.819,17 6
Weingarten (Württemberg) 91,5 866,67 1.625,00 1.245,83 6
Konstanz, Universitätsstadt 97 1.300,00 2.260,87 1.762,76 6
Ludwigsburg (Württemberg) 42 1.800,00 2.000,00 1.933,33 3
Böbingen an der Rems 71,1 1.039,01 1.191,67 1.115,34 2
Karlsruhe (Baden) 71,6 1.386,67 1.386,67 1.386,67 1
Schwieberdingen 39 1.333,33 1.333,33 1.333,33 1
Leinfelden-Echterdingen 20 2.468,57 2.468,57 2.468,57 1
Jettingen (Württemberg) 20,2 1.874,78 1.874,78 1.874,78 1

Infos über Tübingen

Tübingen ist eine Stadt in Baden-Württemberg. Tübingen ist nicht nur eine Kreisstadt, sondern zugleich auch der Regierungsbezirk. Die Infrastruktur der Stadt ist als gut zu bezeichnen. Die Busse und Bahnen fahren hier regelmäßig in alle Richtungen. Auch mit dem PKW gelangt man für gewöhnlich sehr schnell ans Ziel. Tübingen wird als "Universitätsstadt" bezeichnet, was sie der Eberhard Karls Universität zu verdanken hat. Diese Universität ist nicht nur weltweit sehr anerkannt, sondern auch eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Sehr viele Menschen haben in der Vergangenheit hier studiert. Zudem verfügt die Stadt über zahlreiche Schulen. Neben den allgemeinbildenden Schulen bestehen hier auch zahlreiche Gymnasien.

Stellenangebote in Tübingen

IT-Netzwerkspezialist / IT-Netzwerkspezialistin (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Tübingen
Ort: Tübingen
Ingenieur*in (w/m/d) in der Versorgungstechnik für die Position der stellv. Abteilungsleitung der Abteilung Maschinentechnik mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Tübingen
Ort: Tübingen
Sachbearbeiter/Kundenbetreuer (m/w/d) Fachbereich Probenahmeplanung mehr Info
Anbieter: Eurofins Institut Jäger GmbH
Ort: Tübingen
Sachbearbeiter*innen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Landkreis Tübingen
Ort: Tübingen
Fahrer (m/w/d) auf geringfügiger Basis mehr Info
Anbieter: ZAR Tübingen am Universitätsklinikum
Ort: Tübingen