Gehaltsvergleich

Planungstechniker/in - Gebäudetechnik in Göttingen

Planungstechniker und Planungstechnikerinnen im Bereich Gebäudetechnik planen und projektieren die technische Gebäudeausrüstung in den Bereichen Lüftungs-, Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik oder in der elektrischen Kälte- und Energietechnik sowie in der Sicherheits-, Kommunikations- und Informationstechnik. Sie entwickeln Pläne für Baumaßnahmen und übernehmen Wirtschaftlichkeits- und Leistungsuntersuchungen und -berechnungen. Sie erstellen auch Ausschreibungen und sind dafür zuständig, technische Details in Verträgen auszuarbeiten. Darüber hinaus leiten sie die Arbeiten während der Bauausführung. Für die Projektierung wählen sie Baugruppen und -elemente aus und führen die Berechnungen durch, deren Ergebnisse sie in [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Planungstechniker/in - Gebäudetechnik in Göttingen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Göttingen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Planungstechniker/in - Gebäudetechnik in Göttingen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.495,00 2.595,00 1.667,71
Netto 1.188,17 1.917,24 1.301,99
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bad Tennstedt 75,7 2.058,33 2.166,67 2.112,50 2
Braunschweig 91,5 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1
Hannover 94 4.150,00 4.150,00 4.150,00 1
Clingen 77,9 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Kassel, Hessen 38,6 3.358,33 3.358,33 3.358,33 1
[...]technische Unterlagen und Pläne umsetzen. Sie können auch die Kunden beraten und betreuen. Planungstechniker und Planungstechnikerinnen im Bereich der Gebäudetechnik arbeiten in Ingenieurbüros für bautechnische Gesamtplanung, in kommunalen Bauämtern oder in der Immobilienbranche. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in der Bauinstallation, in der Elektro- oder Metallbranche, im Maschinenbau oder in der Herstellung von optischen und feinmechanischen Erzeugnissen. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel eine Fortbildung als Techniker bzw. Technikerin mit der Fachrichtung Gebäudesystemtechnik bzw. Gebäudeausrüstung. Elektrotechniker und Elektrotechnikerinnen können diesen Beruf ebenfalls ausüben. [nach oben]

Stellenangebote in Göttingen

C++ Softwareentwickler Embedded mit Schwerpunkt Systemanalyse (m/w/d) mehr Info
Anbieter: e.solutions GmbH
Ort: Erlangen
Fachkrankenpfleger* für Anästhesie- und Intensivpflege mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Softwareentwickler (m/w/d) Big Data mehr Info
Anbieter: LexCom Informationssysteme GmbH
Ort: München
Aufsichtsperson (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)
Ort: Mainz
Päd. Fachkraft für die Jugendsozialarbeit an Schulen im Sonderpädagogischen Zentrum im Föderzentrum mehr Info
Anbieter: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband München-Land e.V.
Ort: Unterschleißheim