Gehaltsvergleich

Planungstechniker/in in Bremen

Der Planungstechniker bzw. die Planungstechnikerin arbeiten an Karten im Bereich der Landes und Stadtplanung. Mögliche Arbeitgeber sind Städte, Gemeinden, Kreisverwaltungen sowie Ingenieur- und Architektenbüros. Darüber hinaus ist eine Beschäftigung im Tiefbau möglich. Hier arbeitet der Planungstechniker an Projekten wie Brunnenbau, Sportanlagen und Parks mit. Der Planungstechniker bzw. die Planungstechnikerin erstellt Karten, bearbeitet sie mit Hilfe von Computerprogrammen und übersetzt sie in andere Maßstäbe. Er erstellt entsprechende Überschriften und Diagramme und fertigt Druckvorlagen. Planungstechniker kommen beispielsweise zum Einsatz, wenn in einer Stadt größere Bauvorhaben geplant sind, Autobahnen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Planungstechniker/in in Bremen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bremen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.11.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Planungstechniker/in in Bremen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.808,66 3.102,34 2.955,50
Netto 1.696,20 1.825,73 1.760,97
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Rastede 41,8 2.000,00 2.150,00 2.083,33 3
Hamburg 94,7 3.177,78 3.200,00 3.188,89 2
[...]gebaut werden sollen oder Diagramme zur Verkehrsstruktur oder Bevölkerungsverteilung erstellt werden müssen. Im Außendienst sammelt der Planungstechniker vor Ort wichtige Daten für seine spätere Arbeit. Der Planungstechniker kümmert sich zusätzlich um die Verwaltung und Archivierung der von ihm erstellten Karten. Seit dem 1. August 2000 wurde der Beruf umgewandelt in die Berufe der Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik sowie der Fachkraft für Wasserwirtschaft. Eine Spezialisierung auf Grafik, Design und Gestaltung sowie Dokumentation und Archivwesen ist möglich. Auch ein aufbauendes Studium bei entsprechender Hochschulzulassung zum Dipl.-Ingenieur Bau an einer Fachhochschule kann absolviert werden. [nach oben]

Infos über Bremen

Die Stadt Bremen bildet gemeinsam mit Bremerhaven das Bundesland Bremen. Die Weser, die durch die Stadt fließt, bildet die Verbindung in die Nordsee. Durch die Anbindung zum Seehafen Bremerhaven befinden sich zahlreiche Handels- und Logistikunternehmen in Bremen. Selbstverständlich finden sich hier auch Unternehmen des Schiffbaus, aber auch der Fahrzeugindustrie, der Lebensmittel-, Elektronik- und Stahlindustrie. In der Universitätsstadt finden sich auch zahlreiche Hochtechnologieunternehmen und Forschungsinstitute. Auch Luft- und Raumfahrtunternehmen sind in der Stadt ansässig. Güter und Personen werden über den Hafen, den Bahnhof oder aber auch über den Flughafen der Stadt transportiert. Ein dichtes Nahverkehrsnetz und die Autobahn sorgen für die Mobilität.

Stellenangebote in Bremen

Servicetechniker (m/w/d) im Innendienst für Klebesysteme mehr Info
Anbieter: Bühnen GmbH & Co. KG
Ort: Bremen
IT Consultant - Business Application (SAP SD) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG
Ort: Bremen
Electrical Works Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ENERCON GmbH
Ort: Bremen
Restaurantfachfrau/-mann mehr Info
Anbieter: Restaurant/Café Jürgenshof GmbH
Ort: Bremen
Gruppenleiterin / Gruppenleiter Personal mehr Info
Anbieter: Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM
Ort: Bremen