Gehaltsvergleich

Polier/in - Tiefbau in Baden-Baden

Polierinnen und Poliere im Bereich des Tiefbaus sind mit Fach- und Führungsaufgaben bei Bauarbeiten im Tiefbau betraut. Sie übernehmen dabei viel Verantwortung. Zu ihren Aufgaben gehört die Kontrolle des Betriebsablaufs auf den Baustellen. Die Anleitung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gehört ebenso in ihr Tätigkeitsfeld, wie die Erledigung von Organisationsaufgaben und Planungsaufgaben. Polierinnen und Poliere im Bereich des Tiefbaus sind in den meisten Fällen in Firmen der Tiefbaubranche oder der Spezialtiefbaubranche tätig. Desweiteren kann ihr Arbeitgeber auch in den kommunalen Bauämtern oder auch in Betrieben des Landschaftsbaus bzw. des Gartenbaus zu finden sein. Polier oder Polierin im Bereich des Tiefbaus ist eine berufliche Weiterbildung, die nach dem Berufsbildungsgesetz geregelt ist. Die Prüfung ist im gesamten Bundesgebiet einheitlich geregelt. Voraussetzung für die Weiterbildung ist ein anerkannter Ausbildungsberuf in der Baubranche. Die Vorbereitungskurse auf die Weiterbildungsprüfung werden von der Industrie-und Handelskammer, sowie von der Handwerkskammer angeboten. Die Vorbereitungszeit schwankt zwischen 5 Monaten bei Vollzeit, 1-2 Jahren bei Teilzeit und 2 Jahren bei Fernunterricht. Eine Teilnahme an einem Vorbereitungskurs ist für die Zulassung zur Prüfung nicht erforderlich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Polier/in - Tiefbau in Baden-Baden und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Baden-Baden im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.03.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Polier/in - Tiefbau in Baden-Baden gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.796,67 2.796,67 2.796,67
Netto 1.970,18 2.001,05 1.988,85
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 68,5 3.900,00 5.000,00 4.326,82 7
Geisingen (Baden) 97 4.216,06 4.216,06 4.216,06 3
Karlsruhe (Baden) 30,1 3.650,83 3.650,83 3.650,83 1
Heilbronn (Neckar) 83,2 960,00 960,00 960,00 1
Mannheim, Universitätsstadt 83,7 3.975,83 3.975,83 3.975,83 1
Villingen-Schwenningen 77,5 1.760,00 1.760,00 1.760,00 1
Worms 98,9 3.500,00 3.500,00 3.500,00 1

Infos über Baden-Baden

Die Stadt Baden-Baden gehört zum Bundesland Baden-Württemberg. Die Stadt gehört zum Regierungsbezirk Karlsruhe. Neben dem Bus- und Bahnverkehr ist es hier auch möglich, mit dem Flugzeug anzureisen oder abzureisen. Der Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden bietet die Möglichkeit hierzu. Die Fahrt mit dem PKW ist auf Grund der zahlreichen Bundesstraßen und Autobahnen, die sich in und um Baden-Baden befinden, ebenfalls kein Problem. In Baden-Baden sind zahlreiche Unternehmen ansässig, die die Wirtschaft der Stadt immer wieder beleben. Auf Grund zahlreicher Schulen kann eine gute Schulbildung gewährleistet werden. Das Neue Schloss und das Schloss Hohenbaden sind sehr beliebte Ausflugsziele.

Stellenangebote in Baden-Baden

Internal Audit Officer (m/w/d) im Bereich Finanzdienstleistungen mehr Info
Anbieter: GRENKE AG
Ort: Baden-Baden
System- und Anwendungsmanager*in (w/m/d) Medien- und Verwaltungssysteme mehr Info
Anbieter: Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts
Ort: Baden-Baden
Full Stack CMS Developer (w/m/d) in der Abteilung Produktentwicklung mehr Info
Anbieter: SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts
Ort: Baden-Baden
Mitarbeiter für die Kundenbetreuung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KWA Parkstift Hahnhof
Ort: Baden-Baden
Bankkaufmann / Bankfachwirt / Finanzfachwirt als Teamleiter Risikomanagement (m/w/d) im Bereich Factoring mehr Info
Anbieter: GRENKE AG
Ort: Baden-Baden