Gehaltsvergleich

Polizeivollzugsbeamt(er/in) - Bundesgrenzschutz (geh.Dienst) in Karlsruhe (Baden)

Der Polizeivollzugsbeamte bzw. die Polizeivollzugsbeamtin im gehobenen Dienst bei der Bundespolizei (früher: Bundesgrenzschutz) hat diverse nationale Aufgaben zu bewältigen. Zur allgemeinen Aufgabe der Bundespolizei gehört die Sicherung und Überwachung der Grenzen sowie der Bundesorgane und Verkehrsmittel - beispielsweise des Luft- und Bahnverkehrs. Polizeivollzugsbeamte bzw. Polizeivollzugsbeamtinnen nehmen meist Führungs- und Sachbearbeiterfunktionen wahr. Des Weiteren können Beamte und Beamtinnen, die eine besondere Zusatzausbildung oder Vorbildung absolviert haben, für Spezialverwendungen eingesetzt werden. Dazu gehört der Einsatz in der Informations- und Kommunikationstechnologie, im Verkehrs- und Kraftfahrwesen, in Spezialeinheiten wie der GSG 9, im Flugdienst, in der Küstenwache oder im Sanitätsdienst. Sie arbeiten oft in Bundespolizeidirektionen oder bei Bundespolizeiinspektionen ( z.B. im Bereich der Bahnpolizei). Die Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten bzw. zur Polizeivollzugsbeamtin im gehobenen Dienst dauert 3 Jahre. Sie wird vom Bund angeboten und kann an der Fachhochschule des Bundes in Lübeck und in Brühl (FH Bund/Fachbereich Bundespolizei) oder in Dienststellen und Einheiten der Bundespolizei absolviert werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Polizeivollzugsbeamt(er/in) - Bundesgrenzschutz (geh.Dienst) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Polizeivollzugsbeamt(er/in) - Bundesgrenzschutz (geh.Dienst) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.877,78 1.877,78 1.877,78
Netto 1.386,62 1.386,62 1.386,62
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kaiserslautern 67,8 2.536,59 2.536,59 2.536,59 1
Worms 70,3 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

IT Domänenarchitekt*in Enterprise Search (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Stuttgart
Ort: Stuttgart
Genehmigungs- und Zertifizierungsmanager (m/w/d) Offshore mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Global Security Manager* mehr Info
Anbieter: SCHOTT AG
Ort: Mainz
Ingenieur Vertrieb Energiedienstleistungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stadtwerke Bayreuth
Ort: Bayreuth
Ingenieur (m/w/d) Asset Management mehr Info
Anbieter: TransnetBW GmbH
Ort: Stuttgart