Gehaltsvergleich

Polizeivollzugsbeamt(er/in) - Deutsch.Bundestag(mittl.Dienst in Wolfenbüttel, Niedersachsen

Polizeivollzugsbeamte und Polizeivollzugsbeamtinnen im mittleren Dienst, die im Deutschen Bundestag tätig sind, sind für die Sicherung dieses Regierungsgebäudes zuständig. Sie wehren Gefahren wie Terror und Überfälle ab, aber auch harmlosere Einsätze wie die Sicherung bei Demonstrationen fallen unter ihr Aufgabengebiet. Um diese Tätigkeit ausführen zu können, ist eine erfolgreiche Ausbildung bei der deutschen Bundespolizei erforderlich und die anschließende Bewerbung beim Deutschen Bundestag. Die Ausbildung dauert etwa zweieinhalb Jahre und wird vom Bund angeboten. In der Ausbildung durchlaufen die Beamtenanwärter verschiedene Ebenen und Bereiche eines Polizeivollzugsbeamten, angefangen bei der Tätigkeit im verbandsmäßig organisierten Polizeivollzugsdienst [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Polizeivollzugsbeamt(er/in) - Deutsch.Bundestag(mittl.Dienst in Wolfenbüttel, Niedersachsen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wolfenbüttel, Niedersachsen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.12.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Polizeivollzugsbeamt(er/in) - Deutsch.Bundestag(mittl.Dienst in Wolfenbüttel, Niedersachsen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 2.000,00 2.000,00
Netto 1.527,16 1.527,16 1.527,16
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Magdeburg 73 1.900,00 2.100,00 1.943,75 8
Hannover 61 1.380,08 1.380,08 1.380,08 2
Nordhausen, Thüringen 74,4 2.697,59 2.697,59 2.697,59 1
[...](Streifendienst, Wachdienst, Postendienst) über den einzeldienstlich organisierten Polizeivollzugsdienst (Bahnpolizei und Grenzpolizei) bis hin zu technisch orientierten Bereichen im Polizeivollzugsdienst (Informationstechnik und Kommunikationswesen). Am Ende der zweieinhalbjährigen Ausbildung arbeiten Polizeivollzugsbeamte und Polizeivollzugsbeamtinnen im mittleren Dienst für die Bundespolizei. Ihr Arbeitgeber ist die Bundesrepublik Deutschland. Aufstiegsmöglichkeiten sind unter anderem eine Versetzung in den gehobenen Dienst, wenn nach Eignungsprüfung ein Fachstudium an einer Fachhochschule der öffentlichen Verwaltung absolviert wird und danach, bei geeigneten Mitarbeitern, eine Versetzung in den höheren nichttechnischen Beamtendienst. [nach oben]

Stellenangebote in Wolfenbüttel, Niedersachsen

Vertriebskaufmann (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BSH Hausgeräte GmbH
Ort: Essen
Kaufmännischer Mitarbeiter für den Kundenservice (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Getränke Hoffmann GmbH
Ort: Groß Kienitz
Technischer Berater im Netzvertrieb (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Albstadtwerke GmbH
Ort: Albstadt
Fachkräfte für Kurierdienstleistungen und Transport (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesnachrichtendienst
Ort: Pullach
Sachgebietsleitung Haushalt, Rechnungswesen und Anlagenbuchhaltung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Stuttgart
Ort: Stuttgart