Gehaltsvergleich

Polizeivollzugsbeamt(er/in) (mittl.Dienst) in Kiel

Als Grundvoraussetzung für die Ausbildung zum/r Polizeivollzugsbeamt(er/in) (mittl.Dienst) gilt ein mittlerer Bildungsabschluss und die Erfüllung der beamtenrechtlichen Bestimmungen. Bestimmte körperliche und gesundheitliche Anforderungen sind für die Ausbildung ebenfalls zu erfüllen, wie auch die Teilnahme an einem speziellen Auswahlverfahren. Diese Anforderungen können innerhalb der einzelnen Länder abweichen. Der/die Polizeivollzugsbeamt(er/in) (mittl.Dienst) arbeitet entweder bei Polizeiinspektionen, in der Bereitschaftspolizei, bei der Wasserschutzpolizei oder in weiteren Sonderdienststellen der Schutzpolizei. Im Einzeldienst in den Polizeidienststellen übernehmen die Polizeivollzugsbeamt(er/in) (mittl.Dienst) den Wach- oder Streifendienst und sind für die Ergreifung von Rechtsbrechern und flüchtigen Verbrechern zuständig. In Notsituationen der Bürger werden die Polizeivollzugsbeamt(er/in) (mittl.Dienst) zu Hilfe gerufen und geben entsprechend Hilfeleistung, stellen Personalien fest und befragen mögliche Zeugen. Der/die Polizeivollzugsbeamt(er/in) (mittl.Dienst) übernimmt die Fahndung nach Personen oder Sachen, nimmt Anzeigen auf und erstellt entsprechende Protokolle. Des Weiteren [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Polizeivollzugsbeamt(er/in) (mittl.Dienst) in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 16 Gehaltsdaten für den Beruf Polizeivollzugsbeamt(er/in) (mittl.Dienst) in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 873,17 3.244,88 2.695,09
Netto 803,21 2.579,82 1.998,17
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 1.855,40 5.687,50 2.769,20 38
Eutin 38,5 873,17 5.450,21 1.950,83 9
Lübeck 63,8 2.400,00 3.000,00 2.750,00 8
Flensburg 67,5 970,81 3.719,92 2.950,24 4
Mölln, Kreis Herzogtum Lauenburg 85,8 2.066,25 2.066,25 2.066,25 4
Basthorst, Kreis Herzogtum Lauenburg 86,3 1.950,00 3.250,00 2.600,00 2
Pinneberg 79,1 2.585,37 2.585,37 2.585,37 2
Osdorf bei Kiel 13,5 1.963,00 1.963,00 1.963,00 1
Malente 32,8 2.867,58 2.867,58 2.867,58 1
Heide / Holstein 68,8 2.274,00 2.274,00 2.274,00 1
[...]sind sie mit der Beratung von Bürgern zur Verbrechensbekämpfung und mit Präventivmaßnahmen beauftragt. Der/die kann auch in der Verkehrspolizei arbeiten, wo entsprechende Verkehrskontrollen durchgeführt werden müssen. In diesem Bereich sind sie auch zuständig für die Regelung des Verkehrs bei Ausfall von Ampeln und im Bereich Verkehrerziehung an Schulen aktiv. Die Verkehrsüberwachung durch spezielle Einsatzfahrzeuge, aus denen Abstands- und Geschwindigkeitsmessungen während der Fahrt durchgeführt werden können, liegt ebenfalls im Aufgabenbereich des/r Polizeivollzugsbeamt(er/in) (mittl.Dienst) innerhalb der Verkehrspolizei. Ein weiteres Einsatzgebiet des/r Polizeivollzugsbeamt(er/in) (mittl.Dienst) ist die Bereitschaftspolizei, die an entsprechenden Einsätzen bei Großveranstaltungen teilnimmt und für groß angelegte Suchaktionen nach Personen im Gelände eingesetzt wird. Innerhalb der Bereitschaftspolizei wird der/die auch zum Schutz von öffentlichen Gebäuden und Flughäfen abbestellt und werden bei Katastrophen und schweren Unglücksfällen zur Hilfeleistung eingesetzt. Oberste Priorität in diesem Beruf haben der Schutz der Bürger und die öffentliche Sicherheit. [nach oben]

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Kassierer / Mitarbeiter Kasse (gn) mehr Info
Anbieter: HORNBACH Baumarkt AG
Ort: Kiel
Verkäufer Baufertigteile, Holzzuschnitt (gn) mehr Info
Anbieter: HORNBACH Baumarkt AG
Ort: Kiel
Mitarbeiter Logistik / Lager / Versand (gn) mehr Info
Anbieter: HORNBACH Baumarkt AG
Ort: Kiel
Spezialist/in Risikocontrolling - Strategie und Entwicklung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Disponent / Disponentin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Kiel