Gehaltsvergleich

Polsterer/Polsterin in Bad Salzuflen

Polsterer und Polsterinnen stellen Matratzen, Polstermöbel, -betten und Kissen her. Dies geschieht entweder per Handarbeit oder mithilfe von speziellen Maschinen. Das Auswählen geeigneter Polstermaterialien (z.B. pflanzliche, tierische oder synthetische Stoffe) und Aufbauen von Federungen gehören ebenfalls zu ihrem Tätigkeitsbereich. Weitere Aufgaben sind das Anfertigen von Schablonen, Zurechtschneiden der Stoffe und Zusammennähen von Stoffteilen. Teilweise werden die Möbel auch von den Polsterern verziert. Die Montage der Rollen und Drehfüße wird ebenso von ihnen übernommen. Polsterer fertigen nicht nur neue Polstermöbel an, sie restaurieren und reparieren auch ältere Stücke. Sie können in Betrieben der industriellen Polstermöbelherstellung oder in Werkstätten des Handwerks arbeiten. Im Handwerk werden meist Einzelaufträge bearbeitet und Kunden beraten. Deshalb ist es dort wichtig, kontaktfreudig und offen zu sein. Außerdem wird der Materialbedarf vom Polsterer ermittelt und berechnet. Um diese Tätigkeit ausüben zu können, ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Polsterer/Polsterin notwendig. Es ist ferner möglich, sich auf vorbereitende Tätigkeiten wie Materialeingangskontrolle, Gestellbau und Fassonherstellung zu konzentrieren.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Polsterer/Polsterin in Bad Salzuflen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Salzuflen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.06.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 25 Gehaltsdaten für den Beruf Polsterer/Polsterin in Bad Salzuflen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.800,00 2.600,00 2.249,54
Netto 1.227,23 1.735,12 1.484,17
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Espelkamp 34,9 1.760,00 2.147,75 1.937,33 14
Lage, Lippe 11,4 2.049,55 3.157,14 2.326,45 8
Bielefeld 16,9 2.816,67 3.791,67 3.257,98 6
Delbrück 37,8 1.408,33 2.416,00 1.958,21 5
Spenge 20,2 3.428,57 3.428,57 3.428,57 5
Schloß Holte-Stukenbrock, Stadt Gütersloh 22,9 1.620,30 3.620,30 2.275,67 4
Bad Lippspringe 33,6 1.610,00 2.259,00 2.042,67 3
Blomberg, Lippe 27,4 1.675,00 1.815,00 1.721,67 3
Lüdinghausen 97 2.426,67 3.120,00 2.672,22 3
Bad Münder am Deister 49,6 601,85 2.925,00 1.763,43 2

Infos über Bad Salzuflen

Die Kurstadt Bad Salzuflen liegt im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen. Über die Bundesautobahn A2 und die Bundesstraße B239 ist die Stadt aus jeder Richtung gut erreichbar; auch Schienen- und Busverkehr versorgen das Gebiet regelmäßig und zuverlässig. Ein vorbildliches Gerüst aus Kindergärten, Horts und Schulen jeder Bildungsrichtung wird von einer Musikschule und einer Volkshochschule mit ansprechendem Kursangebot ergänzt. Neben den üblichen Beschäftigungs- und Ausbildungsmöglichkeiten in Einzelhandel und Handwerk bietet Bad Salzuflen auch Stellen in der produzierenden Industrie, sowie im Bereich Handel und Medizin. Ein großer Spezialmaschinenhersteller, ein Modeversandbetrieb und ein Klinikverband sind hier erwähnenswert. Eine große deutsche Tagungshotel-Kette ist in Bad Salzuflen angesiedelt.

Stellenangebote in Bad Salzuflen

Pflegekräfte (m/w/d) ambulanter diakonischer Dienst mehr Info
Anbieter: proTeam Gesellschaft für Zeitarbeit und Services mbH
Ort: Bad Salzuflen
Mitarbeiter Personalmanagement (m/w/d) Schwerpunkt: Arbeitsrecht mehr Info
Anbieter: Essmann Gebäudetechnik GmbH
Ort: Bad Salzuflen