Gehaltsvergleich

Polsterer/Polsterin in Besigheim

Polsterer und Polsterinnen stellen Matratzen, Polstermöbel, -betten und Kissen her. Dies geschieht entweder per Handarbeit oder mithilfe von speziellen Maschinen. Das Auswählen geeigneter Polstermaterialien (z.B. pflanzliche, tierische oder synthetische Stoffe) und Aufbauen von Federungen gehören ebenfalls zu ihrem Tätigkeitsbereich. Weitere Aufgaben sind das Anfertigen von Schablonen, Zurechtschneiden der Stoffe und Zusammennähen von Stoffteilen. Teilweise werden die Möbel auch von den Polsterern verziert. Die Montage der Rollen und Drehfüße wird ebenso von ihnen übernommen. Polsterer fertigen nicht nur neue Polstermöbel an, sie restaurieren und reparieren auch ältere Stücke. Sie können in Betrieben der industriellen Polstermöbelherstellung oder in Werkstätten des Handwerks arbeiten. Im Handwerk werden meist Einzelaufträge bearbeitet und Kunden beraten. Deshalb ist es dort wichtig, kontaktfreudig und offen zu sein. Außerdem wird der Materialbedarf vom Polsterer ermittelt und berechnet. Um diese Tätigkeit ausüben zu können, ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Polsterer/Polsterin notwendig. Es ist ferner möglich, sich auf vorbereitende Tätigkeiten wie Materialeingangskontrolle, Gestellbau und Fassonherstellung zu konzentrieren.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Polsterer/Polsterin in Besigheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Besigheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Polsterer/Polsterin in Besigheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.971,43 2.971,43 2.971,43
Netto 1.856,93 1.856,93 1.856,93
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 74,3 2.773,33 2.773,33 2.773,33 9
Großbottwar 11,8 1.200,00 3.750,00 2.078,57 7
Malsch (Kreis Karlsruhe) 59,6 1.740,00 1.740,00 1.740,00 4
Rastatt 69,9 2.703,53 3.202,91 2.944,41 4
Dornstetten (Württemberg) 75,4 2.857,14 3.200,00 3.028,57 2
Meßstetten 89,9 1.930,17 1.998,74 1.964,46 2
Wendlingen am Neckar 38,1 5.789,47 5.789,47 5.789,47 2
Renchen 93,2 2.454,38 2.454,38 2.454,38 2
Walldürn / Storchhof 68,9 4.343,08 4.343,08 4.343,08 1
Esslingen am Neckar 28,7 1.500,00 1.500,00 1.500,00 1

Infos über Besigheim

Nur knapp 25 Kilometer nördlich von Stuttgart findet sich die Kleinstadt Besingheim. Hauptsächlich als Weinbau-Ort in der Region bekannt, hat die Stadt selbst auch noch mehr zu bieten. So hat zum Beispiel das Amtsgericht dort seinen Sitz und auch einige Kirchen mit teilweise wunderschönen Schnitzereien und Madonnen-Statuen finden sich dort. Aus Autofahrersicht ist Besingheim leicht zu finden, direkt an der B27 gelegen, mit eigenem Umgehungstunnel zur Verkehrsberuigung der Innenstadt. Aber auch mit dem deutschen Schienenverkehr ist es eine bequeme Anreise, falls gewünscht. Bereits ortsansässig ist schon das eine oder andere Großunternehmen, und stellt damit den Großteil der Arbeitgeber für seine Einwohner selbst dar.

Stellenangebote in Besigheim

Technischer Einkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: LQ MECHATRONIK-SYSTEME GMBH
Ort: Besigheim