Gehaltsvergleich

Polsterer/Polsterin in Gengenbach

Polsterer und Polsterinnen stellen Matratzen, Polstermöbel, -betten und Kissen her. Dies geschieht entweder per Handarbeit oder mithilfe von speziellen Maschinen. Das Auswählen geeigneter Polstermaterialien (z.B. pflanzliche, tierische oder synthetische Stoffe) und Aufbauen von Federungen gehören ebenfalls zu ihrem Tätigkeitsbereich. Weitere Aufgaben sind das Anfertigen von Schablonen, Zurechtschneiden der Stoffe und Zusammennähen von Stoffteilen. Teilweise werden die Möbel auch von den Polsterern verziert. Die Montage der Rollen und Drehfüße wird ebenso von ihnen übernommen. Polsterer fertigen nicht nur neue Polstermöbel an, sie restaurieren und reparieren auch ältere Stücke. Sie können in Betrieben der industriellen Polstermöbelherstellung oder in Werkstätten des Handwerks arbeiten. Im Handwerk werden meist Einzelaufträge bearbeitet und Kunden beraten. Deshalb ist es dort wichtig, kontaktfreudig und offen zu sein. Außerdem wird der Materialbedarf vom Polsterer ermittelt und berechnet. Um diese Tätigkeit ausüben zu können, ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Polsterer/Polsterin notwendig. Es ist ferner möglich, sich auf vorbereitende Tätigkeiten wie Materialeingangskontrolle, Gestellbau und Fassonherstellung zu konzentrieren.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Polsterer/Polsterin in Gengenbach und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Gengenbach im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.03.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Polsterer/Polsterin in Gengenbach gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 560,00 560,00 560,00
Netto 469,70 469,70 469,70
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Biberach (Baden) 7,5 1.543,75 4.225,00 2.787,00 23
Zell am Harmersbach 6,7 1.733,33 4.333,33 2.351,74 6
Malsch (Kreis Karlsruhe) 58,6 1.740,00 1.740,00 1.740,00 4
Rastatt 51,9 2.703,53 3.202,91 2.944,41 4
Offenburg 11,1 1.715,00 2.439,07 2.040,81 3
Dornstetten (Württemberg) 36,1 2.857,14 3.200,00 3.028,57 2
Meßstetten 74,4 1.930,17 1.998,74 1.964,46 2
Renchen 20,4 2.454,38 2.454,38 2.454,38 2
Reutlingen 89,1 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Böblingen 80,2 3.961,90 3.961,90 3.961,90 1

Infos über Gengenbach

Gengenbach liegt im Bundesland Baden-Württemberg im Ortenaukreis. Schon im Jahr 1231 wird Gengenbach das erste Mal urkundlich erwähnt. 1360 erhält Gengenbach den Status einer Reichsstadt. Die Stadt ist der Beginn des Schwarzwald-Querweges von Gengenbach nach Alpirsbach. Besonders sehenswert ist das Narrenmuseum im Niggelturm. Zwei Kirchtürme und fünf Türme der einstigen Stadtbefestigung bilden die historische Türmesilhouette der Stadt. Die malerische historische Altstadt lädt nicht nur zum Bummeln ein, sondern war schon Drehort für zahlreiche Fernsehserien und Kinofilme. Gengenbach gilt als eine Hochburg der schwäbisch-alemannischen Fasnacht. Noch immer ist Gengenbach vor allem ein Winzerort. Die Schwarzwaldbahn Offenburg – Singen (Hohentwiel) bindet Gengenbach an das überregionale Schienennetz an.

Stellenangebote in Gengenbach

Fahrer / Mitarbeiter im Bereich Servicedienste (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Landsberg am Lech
Ort: Landsberg am Lech
Kfz-Technikermeister oder Karosserie- und Fahrzeugbauermeister (w/m/d) als Sachverständiger im Bereich Schaden-und Wertgutachten ggf. zur Ausbildung mehr Info
Anbieter: TÜV SÜD Gruppe
Ort: Fürstenfeldbruck
Consultant (m/w/d) Robotic Process Automation (RPA) / Digitalisierung / Automatisierung mehr Info
Anbieter: STAUFEN.AG
Ort: Wiesbaden
IT-Security Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Nürnberg
Sachbearbeiter im Bereich Grundstücke / Hochspannungsleitungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TenneT TSO GmbH
Ort: Bayreuth