Gehaltsvergleich

Portier (Gaststätte, Hotel) in Hamburg

Wir kennen ihn aus vielen Filmen: den Portier in seiner eleganten Uniform, der vor einem Luxushotel die Gäste empfängt oder sie verabschiedet. Der Portier ist die Visitenkarte eines Hotels: Er empfängt die Gäste, begrüßt sie, führt sie zum Empfang, nimmt ihr Gepäck entgegen und ist dafür verantwortlich, dass die Gäste sich vom ersten Augenblick im Hause ihrer Wahl wohlfühlen. Für den Beruf ist üblicherweise eine Ausbildung im Hotelgewerbe oder in der Gastronomie erforderlich. Die Ausbildung in diesen Bereichen umfasst in den meisten Fällen eine dreijährige Lehrzeit im Betrieb mit Schulungsphasen in der Berufsschule. Im Hotelbereich durchlaufen die Auszubildenden alle Abteilungen von der Küche über die Materialbesorgung oder das Housekeeping bis hin zur Verwaltung. Im Mittelpunkt stehen der Gast und seine Zufriedenheit. In großen Häusern und Hotelketten ist es von Vorteil, wenn Sprachkenntnisse in verschiedenen Fremdsprachen vorhanden sind. Weitere Voraussetzung für den Beruf ist ein gepflegtes Äußeres und Geschick im Umgang mit Menschen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Portier (Gaststätte, Hotel) in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.08.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Portier (Gaststätte, Hotel) in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.408,33 2.500,00 1.762,50
Netto 1.026,72 1.859,52 1.297,03
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bremerhaven 93,7 1.408,33 3.500,00 2.123,61 3
Bremen 94,7 1.349,00 1.349,00 1.349,00 1
Bad Schwartau 61,6 1.555,00 1.555,00 1.555,00 1
Timmendorfer Strand 71,9 2.476,19 2.476,19 2.476,19 1
Bobitz 93,3 1.439,75 1.439,75 1.439,75 1

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Speditionskaufmann Export Seefracht (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SCS Supply Chain Solutions GmbH
Ort: Hamburg
Vertriebsingenieur Elektronikentwicklung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Silver Atena GmbH
Ort: Hamburg
Mitarbeiter (m/w/d) Kundenbetreuung / Callcenter mehr Info
Anbieter: willy.tel GmbH
Ort: Hamburg
Führungserfahrene Quereinsteiger (m/w/d) für Leitungsaufgabe in Sanierungsbranche mehr Info
Anbieter: Rainbow International über ABD Media GmbH
Ort: Hamburg
Brand Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: iglo GmbH
Ort: Hamburg