Gehaltsvergleich

Postverteiler/in in Mainhausen

Um als Postverteiler/in arbeiten zu können, benötigt man als Zugangsvoraussetzung eine Ausbildung im Bereich Kurier-, Express- und Postdienstleistung. Als solche kommen beispielsweise in Frage: Postabfertiger/in, Fachkraft bzw. Kaufmann/-frau für Kurier-, Express-, und Postdienstleistungen. Postverteiler arbeiten üblicherweise bei privaten Post- und Kurierdiensten und übernehmen dort alle anfallenden Aufgaben im Bereich der Verteilung und Transportes der Sendungen. Dazu gehört auch die Vorbereitung der Verteilung. Je nach Organisation des Unternehmens nehmen sie auch die Sendungen am Schalter an bzw. sind an der Ausgabe beteiligt. Bei Großkunden wird die Post auch direkt abgeholt. Ist ein/e Postverteiler/in im Innendienst eingesetzt, so ist er/sie für die Annahme und Ausgabe zuständig. Dazu bedient er/sie sich häufig modernster [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Postverteiler/in in Mainhausen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mainhausen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.11.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Postverteiler/in in Mainhausen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.320,00 2.320,00 2.320,00
Netto 1.034,72 1.468,76 1.191,84
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 25,2 1.326,32 2.195,56 1.702,67 13
Mainz am Rhein 52,2 1.197,33 4.572,00 2.031,02 12
Weinheim (Bergstraße) 57,4 1.300,00 5.000,00 2.866,67 6
Ludwigshafen am Rhein 72,1 504,48 2.329,11 1.112,69 6
Wiesbaden 54,1 1.870,13 2.695,65 2.095,54 6
Weiterstadt 31,4 401,00 600,00 490,20 5
Wetzlar 69,2 400,01 1.487,50 827,50 3
Mannheim, Universitätsstadt 70,3 3.301,59 3.301,59 3.301,59 3
Büdingen, Hessen 32,6 1.894,74 1.894,74 1.894,74 2
Lampertheim, Hessen 59,8 866,67 866,67 866,67 2
[...]Techniken im Informations- und Kommunikationsbereich. Kenntnisse in der Anwendung von computergestützten Arbeitsabläufen sind daher von Vorteil. Sowohl bei der Schalterabfertigung als auch bei der Verteilung der Post hat der/die Postverteiler/in hochbrisante Datenschutzvorschriften zu beachten. Eine weitere Stärke muss eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sein und kundenorientiertes Denken. Körperliche Belastbarkeit ist ebenfalls eine wichtige Voraussetzung, denn oft erfolgt die Verteilung zu Fuß oder per Fahrrad. Darüber hinaus werden oft sperrige und schwere Güter zugestellt, die einiges an Kraftaufwand vom Postverteiler abverlangen. Desweiteren zeichnet sich der/die Postverteiler/in durch höchste Zuverlässigkeit aus. Bei den meisten Kurierdiensten ist das Vorliegen einer Fahrerlaubnis Grundvoraussetzung. [nach oben]

Infos über Mainhausen

Die kleinste Gemeinde des Kreises Offenbach liegt direkt am Main zwischen Spessart und Odenwald und grenzt direkt an Bayern. Ein gut ausgebautes Radwegenetz macht es leicht, die herrliche Landschaft zu erkunden und gleich zwei der fünf Seen bieten zu Fuß erreichbaren Badespass. Zahlreiche Vereine bieten ein breitgefächertes Angebot, die Freizeit sportlich, kulturell oder mit ehrenamtlichem Engagement zu verbringen. Die Vereine organisieren eine Vielzahl von Veranstaltungen, die zur Attraktivität von Mainhausen als Wohnort beitragen. Zahlreiche Industriebetriebe haben hier optimale Voraussetzungen gefunden und neben Handwerk und Handel gibt es Hightech-Unternehmen mit überregionaler Bedeutung. Ein großer Standortvorteil ist die gute Verkehrsanbindung an den Rhein-Main-Ballungsraum.

Stellenangebote in Mainhausen

SAP SD Berater (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Mainhausen