Gehaltsvergleich

Postzusteller/in in Dortmund

Ein/e Postzusteller/-in bringt Postsendungen aller Art zu den Empfängern. Im Vorfeld ist er/sie je nach Arbeitsvertrag mit dem Entgegennehmen der Sendungen und dem Vorsortieren nach Auslieferungsstelle beschäftigt. Er/sie organisiert den Ablauf der Auslieferung und führt sie anschließend aus. Die Auslieferung erfolgt entweder zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Auto. Die Postsendungen wirft er/sie entweder in den Briefkasten des Empfängers oder gibt diese persönlich beim Adressaten ab, insbesondere wenn es sich um Einschreiben oder Zustellungen mit Empfangsbestätigungen handelt. Auch Päckchen oder Pakete werden beim Empfänger direkt abgegeben. Bei Nichtantreffen des Empfängers wird eine Nachricht hinterlassen und ein erneuter Zustellversuch angekündigt, möglichst mit einem genauen Termin. Ersatzweise kann die Sendung auch bei einem Nachbarn abgegeben werden, oder bei einer vom Empfänger genannten Ersatzadresse. Wegen fehlerhafter Adressierung nicht zustellbare Sendungen werden in der Hauptstelle danach bearbeitet, ob sich eventuell der richtige Empfänger ermitteln lässt. Andernfalls wird die Sendung an den Absender zurück geschickt mit dem Vermerk, dass der Empfänger [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Postzusteller/in in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 31 Gehaltsdaten für den Beruf Postzusteller/in in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.056,25 3.000,00 1.709,36
Netto 768,22 2.234,72 1.271,58
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 74,3 682,97 3.382,00 1.747,11 98
Osnabrück 92,6 803,62 3.502,09 1.892,06 81
Essen, Ruhr 32,2 890,00 2.777,78 1.570,38 65
Bonn 90,9 801,67 4.220,95 2.305,49 58
Wuppertal 34,1 1.100,00 1.896,96 1.326,75 53
Duisburg 50,7 812,50 2.865,20 1.866,72 48
Mönchengladbach 80,1 1.213,33 2.226,86 1.843,48 39
Düsseldorf 59,1 1.013,33 3.791,67 1.682,09 35
Neuss 64,9 866,67 3.122,17 1.803,49 29
Krefeld 65,7 975,00 1.900,00 1.414,08 24
[...]nicht zu ermitteln ist Der/die Postzusteller/-in leert auch Briefkästen und andere Postsammelbehälter nach einem festgelegten Zeitplan. Postzusteller/-innen haben eine Ausbildung, sind aber in manchen Betrieben auch nach einer Anlernphase beschäftigt. Sie finden eine Anstellung bei der Post, bei Kurierdiensten und bei privaten Unternehmen in der Brief- oder Paketzustellung. Dort ist das Beschäftigungsverhältnis häufig auf selbstständiger Basis, der/die Postzusteller/in benötigt zur Ausübung der Beschäftigung einen eigenen Pkw. Die Abrechnung erfolgt häufig auf Honorarbasis nach Anzahl der zugestellten Sendungen oder in Form eines gesetzlichen Minijobs. Postzusteller/-innen sollten körperlich belastbar sein, eine Kunden- und serviceorientierte Einstellung haben und über kommunikative Stärken verfügen. In manchen Betrieben ist das Tragen von Dienst- und Schutzkleidung notwendig, insbesondere im Bereich der Paketzustellung müssen Arbeitsschuhe mit Schutzausstattung getragen werden. Da der große Teil der Tätigkeit im Freien stattfindet ist eine gewisse gesundheitliche Grundkonstitution von Vorteil. Als unverzichtbar gilt das Vorhandensein der Fahrerlaubnis. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Ingenieur (m/w/d) Nachrichtentechnik mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Referent (m/w/d) Compliance und Datenschutz mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Bauingenieur (m/w/d) im Projekt Korridor B (HGÜ-Erdkabel) mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Projektingenieur (m/w/d) für Leitungsrechte mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Personalreferent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KiKxxl GmbH
Ort: Dortmund