Gehaltsvergleich

Präger/in (Beschichtung) in Karlsruhe (Baden)

Der Präger bzw. die Prägerin im Bereich Beschichtung ist in Betrieben zur Textilveredelung beschäftigt oder bei Herstellern von Kunststofftextilien. Präger haben eine Ausbildung als Maschinenführer absolviert bzw. bereits Erfahrung im Bereich der Textilbeschichtung gesammelt und stammen aus einem anderen Fachberuf. Sie behandeln kunststoffbeschichtete Textiloberflächen mit dem Ziel, ihr äußeres Erscheinungsbild zu verändern und verfügen über die entsprechenden Kenntnisse in Bezug auf die Beschaffenheit der verschiedenen Textilarten. Die Tätigkeit wird maschinell ausgeführt. Präger bereiten die Walze entsprechend den Vorgaben vor und sorgen durch Maschineneinstellungen für die benötigte Temperatur. Während des Prägevorgangs achten sie darauf, dass die gewählten Einstellungen konstant bleiben und das textile Material fehler- und faltenfrei durch die Prägewalze läuft. Sie führen beim fertigen Produkt eine Qualitätskontrolle durch. Präger im Bereich Beschichtung verändern durch ihre Tätigkeit das Aussehen von Textilien, bevor diese in anderen Bereichen der Textilindustrie weiterverarbeitet werden. Es handelt sich um Textilien für Bekleidung, Accessoires oder Wohntextilien.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Präger/in (Beschichtung) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.07.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Präger/in (Beschichtung) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.840,00 1.840,00 1.840,00
Netto 1.247,06 1.301,54 1.274,30
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Sinsheim (Elsenz) 45,4 1.361,83 1.361,83 1.361,83 1
Stuttgart 64,1 1.580,00 1.580,00 1.580,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Technische Leitung / Elektromeister (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MAREVAL AG
Ort: Geesthacht
System Requirement Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bertrandt Technologie GmbH Regensburg
Ort: Regensburg
Ingenieur Anlagenbau (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Subitec GmbH
Ort: Stuttgart
Product Owner für webbasierte Engineeringtools (w/m/d) mehr Info
Anbieter: SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Ort: Bruchsal
Mitarbeiter (m/w/d) Auftragsbearbeitung/Fakturierung mehr Info
Anbieter: ETS Edelstahltechnik GmbH
Ort: Sperenberg