Gehaltsvergleich

Praktikant/in, mit noch nicht feststehendem Beruf in Bremen

Wenn ein Arbeitgeber einen Praktikanten bzw. eine Praktikantin einstellt, haben beide Seiten Vorteile: Der Arbeitnehmer darf für eine (zumeist begrenzte) Zeit sein theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen, indem er für den Arbeitgeber arbeitet. Das macht im Lebenslauf einen guten Eindruck, denn nichts ist schlimmer, als bei der Bewerbung Dokumente zu präsentieren, die voll von Zeiten ohne Beschäftigung sind. Wer aktiv sein möchte, aber keine bezahlte Arbeit findet, findet schnell ein Praktikum. Ein Praktikum ist aber auch dazu geeignet, Perspektiven für solche Arbeitnehmer zu eröffnen, die noch nicht genau wissen, welchen Beruf sie später erlernen oder ausüben sollen. Der Nachteil für den Arbeitnehmer [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Praktikant/in, mit noch nicht feststehendem Beruf in Bremen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bremen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.05.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Praktikant/in, mit noch nicht feststehendem Beruf in Bremen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.450,00 1.680,00 1.565,00
Netto 1.061,30 1.184,10 1.122,70
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 94,7 500,00 1.200,00 778,33 59
Oldenburg in Oldenburg 39,3 650,00 866,67 758,33 2
Minden, Westfalen 92,4 1.184,09 1.184,09 1.184,09 1
Bückeburg 93,6 1.254,09 1.254,09 1.254,09 1
Vechta 55 600,00 600,00 600,00 1
Verden (Aller) 37,1 500,00 500,00 500,00 1
Bad Essen 93,3 658,93 658,93 658,93 1
Beckeln 30,1 1.000,00 1.000,00 1.000,00 1
Elsfleth 25,1 1.083,33 1.083,33 1.083,33 1
Langenhagen, Han 98,2 650,00 650,00 650,00 1
[...]beim Praktikum ist, dass es sehr oft unbezahlt ist, was für den Arbeitgeber hingegen einen finanziellen Vorteil darstellt. Billige Arbeitskräfte für viel Arbeit - was kann sich ein Chef mehr wünschen? Aber auch der Arbeitnehmer, der in Vollzeit ohne Vergütung arbeitet, kann von einem Praktikum durchaus profitieren, wenn er seinen Job gut macht. Das Praktikum kann später in einen bezahlten Ausbildungsplatz oder eine feste Anstellung umgewandelt werden. Erwähnenswert ist auch, dass Schüler der Sekundarstufe eins ein Praktikum in einem Betrieb zu regulären Arbeitszeiten ableisten müssen. Sinn und Zweck dieses Sachverhaltes ist, dass die Schüler einen ersten Einblick in die Berufswelt erhalten sollen. [nach oben]

Infos über Bremen

Die Stadt Bremen bildet gemeinsam mit Bremerhaven das Bundesland Bremen. Die Weser, die durch die Stadt fließt, bildet die Verbindung in die Nordsee. Durch die Anbindung zum Seehafen Bremerhaven befinden sich zahlreiche Handels- und Logistikunternehmen in Bremen. Selbstverständlich finden sich hier auch Unternehmen des Schiffbaus, aber auch der Fahrzeugindustrie, der Lebensmittel-, Elektronik- und Stahlindustrie. In der Universitätsstadt finden sich auch zahlreiche Hochtechnologieunternehmen und Forschungsinstitute. Auch Luft- und Raumfahrtunternehmen sind in der Stadt ansässig. Güter und Personen werden über den Hafen, den Bahnhof oder aber auch über den Flughafen der Stadt transportiert. Ein dichtes Nahverkehrsnetz und die Autobahn sorgen für die Mobilität.

Stellenangebote in Bremen

Business Development Manager CRM / Marketing (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Consultix GmbH
Ort: Bremen
Bauleiter (m/w/d) SF-Bau mehr Info
Anbieter: Goldbeck GmbH
Ort: Bremen
Ausrüstungselektriker A400M (w/m/d) mehr Info
Anbieter: DIS AG
Ort: Bremen
Architekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Goldbeck GmbH
Ort: Bremen
Senior Originator (m/f/d) mehr Info
Anbieter: ENERCON GmbH
Ort: Bremen