Gehaltsvergleich

Pressesprecher/in in Cottbus

Für den Beruf als Pressesprecher/in ist eine journalistische Ausbildung oder ein entsprechendes Studium der Kommunikationswissenschaften vorausgesetzt. Der/die Pressesprecher/in arbeitet bei Behörden, PR-Agenturen, bei verschiedensten Verbänden oder auch in den Presse- und Kommunikationsabteilungen großer und meist internationaler Unternehmen. Der/die Pressesprecher/in ist für die Darstellung der jeweiligen Informationen der Unternehmen, Behörden oder der PR-Agenturen nach außen zuständig und hält sich dabei an die Vorgaben des Arbeitgebers oder Auftraggebers. Der/die Pressesprecher/in führt regen Kontakt zu sämtlichen Vertretern der Presse und der Medien und übernimmt auch die Darstellungen der Informationen auf den Internetseiten der Behörden und Unternehmen, für die er/sie arbeitet. Dabei geben sie die Informationen, die von ihnen immer aktuell gesammelt werden [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Pressesprecher/in in Cottbus und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Cottbus im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Pressesprecher/in in Cottbus gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.614,68 4.893,69 4.707,68
Netto 2.743,79 3.354,36 3.072,65
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dresden 89,5 2.300,00 3.500,00 2.960,28 14
Görlitz, Neiße 80,6 1.600,00 2.000,00 1.755,56 6
Bautzen 65,3 3.800,00 3.800,00 3.800,00 2
[...]auch gezielt nach innen in die Unternehmen, um die Geschäftsleitung oder die Behördenleitung auf dem aktuellen Informationsstand zu halten. Der/die Pressesprecher/in ist das Bindeglied zwischen Unternehmen oder Behörde und den Medien oder der Presse. Dabei sind sich die Pressesprecher/innen sicherlich der Tragweite ihrer Arbeit bewusst, denn durch die Pressesprecher/innen werden die Informationen, die ein Betrieb oder eine Behörde an die Öffentlichkeit bringen, gezielt gesteuert. Der/die Pressesprecher ist auch für die betriebseigenen Nachrichten und den internen Nachrichten- und Informationsfluss zuständig und übernehmen auch die Ausarbeitung von Reden und Ansprachen, die von der Geschäftsführung gehalten werden. Für die Ausübung dieses Berufs ist ein sicheres und repräsentatives Auftreten und entsprechende Wortgewandtheit eine zwingende Voraussetzung. [nach oben]

Stellenangebote in Cottbus

Interner Revisor (m/w/d) - Schwäbisch Hall mehr Info
Anbieter: Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
Ort: Schwäbisch Hall
Abteilungsleiter/in Mainframe zOS (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BWI GmbH
Ort: Bonn
Senior Consultant (m/w/d) Insurance mehr Info
Anbieter: Deloitte
Ort: Hamburg
Maschinenführer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Fresenius Kabi Deutschland GmbH
Ort: Bad Homburg
Sozialpädagog*in mehr Info
Anbieter: Condrobs e.V., Therapie Sofort München gGmbH
Ort: Ingolstadt