Gehaltsvergleich

Pressesprecher/in in Hildesheim

Für den Beruf als Pressesprecher/in ist eine journalistische Ausbildung oder ein entsprechendes Studium der Kommunikationswissenschaften vorausgesetzt. Der/die Pressesprecher/in arbeitet bei Behörden, PR-Agenturen, bei verschiedensten Verbänden oder auch in den Presse- und Kommunikationsabteilungen großer und meist internationaler Unternehmen. Der/die Pressesprecher/in ist für die Darstellung der jeweiligen Informationen der Unternehmen, Behörden oder der PR-Agenturen nach außen zuständig und hält sich dabei an die Vorgaben des Arbeitgebers oder Auftraggebers. Der/die Pressesprecher/in führt regen Kontakt zu sämtlichen Vertretern der Presse und der Medien und übernimmt auch die Darstellungen der Informationen auf den Internetseiten der Behörden und Unternehmen, für die er/sie arbeitet. Dabei geben sie die Informationen, die von ihnen immer aktuell gesammelt werden [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Pressesprecher/in in Hildesheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hildesheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.12.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Pressesprecher/in in Hildesheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.240,00 3.240,00 3.240,00
Netto 1.910,26 1.910,26 1.910,26
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 29,5 2.166,67 5.416,67 4.446,42 17
Calden, Hessen 90,5 900,00 5.250,00 3.698,15 9
Verden (Aller) 98,7 2.000,00 2.700,00 2.300,07 6
Wolfsburg 64,9 8.000,00 8.000,00 8.000,00 3
Minden, Westfalen 73,1 3.953,83 5.271,78 4.612,81 2
Braunschweig 40,8 3.175,38 3.175,38 3.175,38 2
Bielefeld 98,9 2.730,00 4.495,83 3.612,92 2
Burgwedel 39,6 5.103,58 5.103,58 5.103,58 1
Hessisch Oldendorf 49 1.300,00 1.300,00 1.300,00 1
Detmold 78 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
[...]auch gezielt nach innen in die Unternehmen, um die Geschäftsleitung oder die Behördenleitung auf dem aktuellen Informationsstand zu halten. Der/die Pressesprecher/in ist das Bindeglied zwischen Unternehmen oder Behörde und den Medien oder der Presse. Dabei sind sich die Pressesprecher/innen sicherlich der Tragweite ihrer Arbeit bewusst, denn durch die Pressesprecher/innen werden die Informationen, die ein Betrieb oder eine Behörde an die Öffentlichkeit bringen, gezielt gesteuert. Der/die Pressesprecher ist auch für die betriebseigenen Nachrichten und den internen Nachrichten- und Informationsfluss zuständig und übernehmen auch die Ausarbeitung von Reden und Ansprachen, die von der Geschäftsführung gehalten werden. Für die Ausübung dieses Berufs ist ein sicheres und repräsentatives Auftreten und entsprechende Wortgewandtheit eine zwingende Voraussetzung. [nach oben]

Infos über Hildesheim

Hildesheim liegt im Bundesland Niedersachsen. Zahlreiche Touristen besuchen alljährlich die Stadt, um die Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern, den alten Marktplatz, die historischen Kirchen oder die Museen und Theater zu besichtigen. In Hildesheim sind einige Unternehmen der Werkzeug- und Maschinenbauindustrie tätig, die international einen guten Ruf genießen. Auch die Elektronikbranche ist hier ansässig, sowie die Getränkeindustrie. In Hildesheim sind auch einige zentrale Einrichtungen des Landes Niedersachsen untergebracht. Hildesheim ist überdies Universitätsstadt und ist gemeinsam mit den anderen Hochschulen und Schulen eine wichtige Bildungszentrale für die Region. Im Stadtgebiet verkehren Busse. Die Stadt hat einen Hafen am Mittellandkanal und einen Bahnhof.

Stellenangebote in Hildesheim

Technischer Assistent / Laborant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Harzwasserwerke GmbH
Ort: Hildesheim
Administration System- bzw. Netzwerk (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stadt Hildesheim Fachbereich Personal, Organisation und Recht
Ort: Hildesheim
Erzieher / Sozialassistent (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Studierendenwerk OstNiedersachsen
Ort: Hildesheim