Gehaltsvergleich

Produktionssekretär/in - Film/Funk/Fernsehen in Duisburg

Die Aufgaben eines Produktionssekretärs bzw. einer Produktionssekretärin - Film/Funk/Fernsehen umfassen die anfallenden Arbeiten in einem Sekretariat. Grundsätzlich sind das alle Organisationsaufgaben, die mit der Herstellung eines Films oder einer Fernsehproduktion einhergehen. Dies können die Vorbereitung von Sitzungen, der anfallende Schriftwechsel, Terminkoordination, Gestaltung von Präsentationen, Organisation von Geschäftsreisen sein. Weiterhin beinhaltet das Berufsbild typische Tätigkeiten wie die Verteilung von Drehplänen, die Organisation von deren Unterbringung, die Verpflegung von Schauspielern am Drehort, das Erstellen von Reisekostenabrechnungen sowie den Empfang und die Betreuung von allen am Set beteiligten Personen. Eine spezielle Ausbildung für die spezialisierte Tätigkeit eines Produktionssekretärs bzw. einer Produktionssekretärin - Film/Funk/Fernsehen gibt es nicht. Es wird eine Ausbildung im Bürobereich/Sekretariat vorausgesetzt. Hilfreich sind Erfahrungen in der Film-, Funk- und Fernsehbranche, wie z. B. absolvierte Praktika oder nebenberufliche Tätigkeiten. Die grundlegende Beherrschung der englischen Sprache wird erwartet. Die späteren Arbeitsmöglichkeiten liegen in der Filmwirtschaft und bei den Rundfunk- und Fernsehanstalten. Dies können die Produktionsgesellschaften, Tonstudios, Hörfunkstudios oder Rundfunksender sein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Produktionssekretär/in - Film/Funk/Fernsehen in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.09.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Produktionssekretär/in - Film/Funk/Fernsehen in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.800,00 1.800,00 1.800,00
Netto 1.227,23 1.227,23 1.227,23
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 57,4 800,00 3.141,67 2.224,67 23
Essen, Ruhr 18,6 1.753,97 2.063,49 1.891,32 8
Düsseldorf 24,1 1.244,44 3.250,00 2.564,81 3
Erkelenz 49,3 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1
Münster, Westfalen 85,1 1.120,00 1.120,00 1.120,00 1

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Baukaufmann / Baukauffrau (m/w/d) im Spezialtiefbau mehr Info
Anbieter: ZÜBLIN SPEZIALTIEFBAU GMBH
Ort: Duisburg
Kraftwerk-Betriebsfacharbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DK Recycling und Roheisen GmbH
Ort: Duisburg
Senior Full Stack Architekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ISO-Gruppe
Ort: Duisburg
Arzt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CSL Plasma GmbH
Ort: Duisburg
Software Developer Frontend (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Advantest Europe GmbH
Ort: Duisburg