Gehaltsvergleich

Professor/in (Uni) - wissenschaftlichen Hochschulen in Montabaur

Professoren und Professorinnen für wissenschaftliche Hochschulen sind zuständig für die Vorbereitung der Studenten auf Berufe, in denen sie wissenschaftliche Erkenntnisse und Arbeitsweisen anwenden. So geben sie ihr Wissen weiter und lehren die Studierenden. Folglich werden von ihnen Lehrveranstaltungen gehalten und Prüfungen abgenommen. Die Beteiligung an der Studienfachberatung fällt ebenso in ihren Tätigkeitsbereich. Desweiteren leiten sie den Nachwuchs zu selbstständiger wissenschaftlicher oder künstlerischer Arbeit an. Weitere Aufgaben sind die Mitwirkung in der Hochschulverwaltung, die Teilnahme an Sitzungen und die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in entsprechenden Zeitschriften. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Professor/in (Uni) - wissenschaftlichen Hochschulen in Montabaur und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Montabaur im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Professor/in (Uni) - wissenschaftlichen Hochschulen in Montabaur gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.419,46 4.419,46 4.419,46
Netto 3.486,92 3.486,92 3.486,92
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Marburg / Lahn 78,5 3.890,00 8.500,00 6.912,86 7
Gießen, Lahn 60,2 3.513,10 5.500,00 4.150,50 5
Frankfurt am Main 70 5.416,67 7.583,33 6.645,83 4
Köln 83,5 4.333,33 23.333,33 13.833,33 4
Niederwerth 15,8 5.500,00 8.334,00 7.175,67 3
Wiesbaden 49 1.300,00 1.516,67 1.372,22 3
Bonn 61,7 6.956,52 8.000,00 7.478,26 2
Alfter 66,7 401,00 800,00 600,50 2
Siegburg 60,6 6.000,00 6.000,00 6.000,00 2
Darmstadt 85,5 4.875,00 4.875,00 4.875,00 1
[...]Ferner sind Professoren für wissenschaftliche Hochschulen in der Personalführung und Sachverwaltung beschäftigt. Sie sind Mitglied im Fachbeirat und entscheiden so gemeinsam mit anderen Kollegen über alle Angelegenheiten, die die Forschung oder Lehre betreffen. Darüber hinaus präsentieren sie auf internationalen Kongressen ihre Forschungsergebnisse. Zugang zu dieser Tätigkeit erwirbt man über eine Berufung durch die nach Landesrecht zuständige Stelle. Diese erfolgt normalerweise nach einer öffentlichen Ausschreibung auf Vorschlag der Hochschule. Außerdem werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit vorausgesetzt. [nach oben]

Infos über Montabaur

Sowohl in kultureller Hinsicht, als auch im Zusammenhang mit interessanten Freizeitangeboten und Kinderbetreuungsmöglichkeiten ist die Kreisstadt im Westerwaldkreis ein besonders attraktives Gebiet. Der im schönen Bundesland Rheinland-Pfalz gelegene Ort umfasst sieben Stadtteile. Dazu gehören Horresen, Elgendorf, Wirzenborn, Reckenthal, Bladernheim, Eschelbach und Ettersdorf. Zahlreiche Museen, Bauwerke & Co. runden das touristisch überaus attraktive Profil von Montabaur ab - weitaus interessanter für Jobsuchende dürfte allerdings die Vielzahl der in Montabaur ansässigen Unternehmen sein. Ursa Chemie, United Internet, die Akademie Deutscher Genossenschaften oder der Klöckner Pentaplastkonzern sind diesbezüglich nur einige der großen und auch mittelständischen Firmen. Weiterer Pluspunkt ist der dort vorhandene ICE Bahnhof Montabaur, die weit verzweigten Bus- und Bahnverbindungen sowie das gut ausgebaute Autobahnnetz.

Stellenangebote in Montabaur

Abteilungsleitung Verkehrsbehörde / Straßenverwaltung / Großraum- und Schwertransport (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Die Autobahn GmbH des Bundes
Ort: Montabaur