Gehaltsvergleich

Profiler/in in Hamburg

Der Profiler bzw. die Profilerin (zu Deutsch Tatortanalytiker bzw. Tatortanalytikerin) hat in den meisten Fällen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, beispielweise in den Fächern Soziologie, Psychologie oder Sozialpädagogik. Der Beruf wird demnach nicht direkt als Ausbildungsberuf bei der Polizei oder ähnlichen Stellen angeboten. Zu den Aufgaben einer Profilerin bzw. eines Profilers gehört es, den Tathergang eines Verbrechens mit Hilfe von Daten und Anhaltspunkten vom Tatort zu rekonstruieren. Sie können sich mitunter in die Psyche des Straftäters hineinversetzen. Eine Befragung von Freunden, Familienangehörigen oder Bekannten und auch die Ergebnisse einer gerichtsmedizinischen Untersuchung helfen den Profilern ebenfalls bei ihrer Analyse. Am Ende der Untersuchungen ist es ihnen häufig möglich, Rückschlüsse auf das Verhalten, die Persönlichkeit oder sogar das soziale Umfeld eines Kriminellen zu ziehen. Diese Rückschlüsse helfen wiederum den jeweiligen Ermittlern, die Motive besser zu erkennen und den Täter in ein Profil setzen zu können. Die modernen Profiler und Profilerinnen arbeiten heutzutage auch mit der Unterstützung von Computern und geeigneten Programmen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Profiler/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Profiler/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 2.897,13 2.448,57
Netto 1.428,48 1.893,39 1.660,93
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kiel 87,6 3.575,00 3.575,00 3.575,00 1
Cuxhaven 93,3 2.200,00 2.200,00 2.200,00 1

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Datenbankadministrator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Sales Manager (m/w/d) im Personalmarketing mehr Info
Anbieter: KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH
Ort: Hamburg
Azure Architect (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg
Sachbearbeiter Anlagenbuchhaltung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Stromnetz Hamburg GmbH
Ort: Hamburg
Softwareentwickler Embedded Systems (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Silver Atena GmbH
Ort: Hamburg