Gehaltsvergleich

Raumausstattermeister/in in Karlsruhe (Baden)

Raumausstattermeister und Raumausstattermeisterinnen erledigen Fach- und Führungsaufgaben in der Ausstattung von Wohnungen, Gaststätten und Büros, aber auch von öffentlichen Einrichtungen wie Konzertsälen und Schauspielhäusern. Sie beraten vorab die Kunden und präsentieren ihnen Entwürfe. Während des Auftrags planen und leiten sie das Verlegen von Kunststoff- und Teppichböden und kümmern sich darum, dass Vorhänge und Dekorationen sowie Anlagen für den Sonnenschutz oder zur Verdunklung richtig angebracht und montiert werden. Sie verteilen die Aufgaben, überwachen die Arbeiten und übernehmen besonders schwierige Tätigkeiten selbst. Raumausstattermeister und Raumausstattermeisterinnen sind in erster [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Raumausstattermeister/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.11.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Raumausstattermeister/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.300,00 3.300,00 3.300,00
Netto 2.207,85 2.207,85 2.207,85
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Darmstadt 98,3 750,00 4.333,33 1.638,57 9
Steinach (Baden) 82,2 2.950,00 3.217,44 3.082,92 8
Freudenstadt 59,9 1.800,00 2.800,00 2.200,00 3
Stuttgart 64,1 2.000,00 4.200,00 2.733,33 3
Calw 40,9 2.424,60 2.424,60 2.424,60 2
Bad Kreuznach 99,6 1.950,00 1.950,00 1.950,00 2
Göppingen 99,8 3.020,33 3.020,33 3.020,33 2
Sankt Ingbert 97,5 2.800,00 3.065,00 2.932,50 2
Offenburg 66,9 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1
Vaihingen an der Enz 43,2 3.111,11 3.111,11 3.111,11 1
[...]Linie in Raumausstatterbetrieben beschäftigt, wie zum Beispiel in Polsterwerkstätten, oder sie arbeiten in Einrichtungshäusern. Sie können aber auch an Theaterbühnen oder in Fernsehstudios eine Anstellung finden. Voraussetzung für diese Tätigkeit ist in der Regel eine nach der Handwerksordnung geregelte berufliche Weiterbildung zum Raumausstattermeister bzw. zur Raumausstattermeisterin, die deutschlandweit einheitlich geregelt ist. Die Handwerksorganisationen und weitere Bildungsanbieter organisieren Vorbereitungskurse für die Prüfung, die in Vollzeit etwa 4-6 Monate und in Teilzeit ca. 10-12 Monate dauern. Die Teilnahme an solchen Kursen ist für die Zulassung zur Meisterprüfung nicht verpflichtend. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Kaufm. Mitarbeiter (w/m/d) mehr Info
Anbieter: KUBUS gGmbH
Ort: Berlin
SAP Fiori / UI5 Entwickler (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Duisburg
SPS-Programmierer (m/w/d) Instandhaltung mehr Info
Anbieter: BENTELER-Group
Ort: Düsseldorf
Contentmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BRUNATA-METRONA GmbH Co. & KG
Ort: München
SAP-Berechtigungsmanager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit
Ort: Nürnberg