Gehaltsvergleich

Referent/in - klinische Studien (CRA) in Wiesbaden

Ein/e Referent/in - klinische Studien (CRA) beschäftigt sich hauptsächlich mit allem, was die Verträglichkeit von Arzneimitteln und deren Anwendungsbereichen betrifft. Hier leitet er/sie die Planung und die Durchführung der medizinischen Tests. Die macht deutlich, dass in der Regel unbedingt ein Hochschulstudium in einem verwandten Beruf absolviert werden muss. Darunter fallen unter anderem der Beruf des Apothekers, des Arztes oder einer Naturwissenschaft. Es ist durchaus möglich, dass firmenintern ein Angestellter die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Referenten - klinischer Studien (CRA) weitergebildet wird. Ein/e Referent/in - klinischer Studien (CRA = Clinical Research Associates) hat seine/ihre Anstellung in der Regel in einem Pharmaunternehmen, das eben das Ziel [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Referent/in - klinische Studien (CRA) in Wiesbaden und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wiesbaden im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Referent/in - klinische Studien (CRA) in Wiesbaden gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.553,33 4.008,33 3.799,17
Netto 2.087,85 2.672,43 2.296,05
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 68 2.500,00 4.958,33 3.694,17 62
Langen (Hessen) 31,8 3.000,00 4.291,25 3.410,53 22
Frankfurt am Main 31,2 1.300,00 4.625,00 3.392,66 18
Eschborn, Taunus 22,1 3.416,67 4.753,96 3.917,39 13
Mainz am Rhein 9,4 2.491,67 3.730,81 3.133,34 10
Heidelberg (Neckar) 81 3.000,00 4.166,66 3.586,96 9
Darmstadt 37,1 3.800,00 4.911,11 4.168,89 5
Neu-Isenburg 32,4 2.307,50 4.197,92 3.312,14 5
Kaiserslautern 79,1 1.083,33 2.600,00 1.625,00 4
Weisenheim am Sand 62,9 1.083,33 1.083,33 1.083,33 1
[...]der Medikamentenherstellung verfolgt. Wer in diesem Beruf arbeitet, wird nicht nur nationale, sondern auch internationale Studien und Untersuchungen durchführen. Dies bedeutet, dass er/sie dementsprechend flexibel und möglichst ortsungebunden sein soll. Auch die Medikamentenforschung ist eine Abteilung, in der ein/e Referent/in - klinische Studien (CRA) seinen oder ihren Wirkungskreis findet. Dies kann durchaus eine neutrale Stelle sein - vergleichbar wäre dieser Arbeitgeber mit Stiftung Warentest, die die Testergebnisse der Pharmaunternehmen bestätigt, wenn dies der Fall sein sollte. Der durchaus abwechslungsreiche Beruf erfordert viel medizinisches Wissen und wie bereits erwähnt natürlich eine dementsprechende grundlegende Ausbildung oder eben ein Studium. [nach oben]

Infos über Wiesbaden

Die Kurstadt Wiesbaden ist mit zahlreichen Thermalquellen sehr stark vom Tourismus geprägt. Neben den zahlreichen Kurgästen kommen die Besucher vor allem auch wegen des reichhaltigen Kulturangebotes, das durch Museen, Veranstaltungen, und Theater geprägt ist, sowie aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Überdies hinaus befinden sich zahlreiche Verwaltungsstellen und Institutionen in der Stadt. Außerdem ist die Medienlandschaft in der Stadt sehr stark vertreten. Die Einflüsse der Weinbauregion wirken sich auch auf die Gastronomie aus. Wiesbaden verfügt über ein dichtes Busliniennetz und ist per Autobahn und Schiene an das Fernstraßennetz angeschlossen. Auch ein Hafen ist vorhanden, der jedoch einen geringeren Stellenwert einnimmt.

Stellenangebote in Wiesbaden

Referatsleitung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Statistisches Bundesamt
Ort: Wiesbaden
Referent Bereichsleitung Vertrieb Unternehmenskunden (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SCHUFA Holding AG
Ort: Wiesbaden