Gehaltsvergleich

Regalauffüller/in in Stuttgart

Regalauffüller und Regalauffüllerinnen sorgen dafür, dass die Vitrinen, Regale und Tiefkühlregale eines Geschäfts immer gut gefüllt sind und die Waren dem Kunden optimal präsentiert werden. Zur ansprechenden Warenpräsentation gehören nett gestaltete Vitrinen in einem Feinkostgeschäft, in einer Bäckerei oder in einer Fleischerei. Regalauffüller- und Regalauffüllerinnen kontrollieren die Regale, Truhen und Vitrinen, füllen fehlende Waren nach und etikettieren sie. Dabei müssen sich auf die Haltbarkeitsdaten achten und abgelaufene Produkte aussortieren und entsorgen. Regalauffüller und Regalauffüllerinnen sind in Supermärkten oder in großen Bäckerei- und Fleischereibetrieben und -ketten beschäftigt. Sie können auch bei Herstellerfirmen angestellt werden, wie zum Beispiel bei Kosmetikherstellern, die in mehreren Geschäften Regale oder Verkaufsstände präsentieren. Für diese Tätigkeit wird keine bestimmte Ausbildung erwartet. Die Arbeitnehmer werden meistens am Arbeitsplatz in die Tätigkeit eingewiesen. Berufserfahrung oder Kenntnisse über die Produkte sind von Vorteil. Man sollte auch Sinn für Ordnung und Sauberkeit haben und verantwortungsbewusst mit den Lebensmitteln umgehen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Regalauffüller/in in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 57 Gehaltsdaten für den Beruf Regalauffüller/in in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 491,25 2.000,00 1.157,02
Netto 387,83 1.359,90 827,92
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Ettlingen 60,9 760,73 2.382,18 1.323,18 24
Neckarsulm 47,5 1.005,79 1.512,11 1.217,11 11
Ludwigshafen am Rhein 96,4 600,00 1.280,00 1.036,56 11
Karlsruhe (Baden) 64,1 616,00 1.315,80 1.039,00 7
Weinsberg 43,4 933,33 933,33 933,33 7
Waiblingen (Rems) 11,3 1.326,00 1.530,00 1.394,00 4
Weinheim (Bergstraße) 94,8 1.068,40 1.088,00 1.078,80 3
Heilbronn (Neckar) 41,7 1.213,33 1.700,00 1.424,44 3
Albstadt (Württemberg) 62,5 520,20 2.437,89 1.466,03 3
Dettenheim (Baden) 71,5 597,71 1.169,14 883,43 2

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Mitarbeiter*in für Entgeltverhandlungen mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Business Intelligence Analyst (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Horváth & Partners Management Consultants
Ort: Stuttgart
Leiter Qualitätswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Stuttgart
Assistenzarzt oder Psychologe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Physiotherapeut*in (m/w/d) im Wohlfühlteam mehr Info
Anbieter: ZAR Nanz medico Zentrum für ambulante Rehabilitation Praxis für Physiotherapie
Ort: Stuttgart