Gehaltsvergleich

Reifenmonteur/in - Reifenmacher/in in Homburg (Saar)

Reifenmonteure und Reifenmonteurinnen sowie Reifenmacher und Reifenmacherinnen werden vorwiegend in Tankstellen, Autoreparaturwerkstätten, Servicewerkstätten und in Kfz-Instandhaltungsbetrieben eingesetzt. Außerdem arbeiten sie bei Reifenherstellern, bei Betrieben für Gummiverarbeitung, für Vulkanisation und für Reifenrunderneuerung. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten Einzelhandelsbetriebe, die Kfz-Wagenteile und Kfz-Zubehör führen oder über eine angeschlossene Werkstatt und einen Reifenhandel verfügen. Auch Zeitarbeitsfirmen kommen als mögliche Arbeitgeber in Betracht. Zudem sind Reifenmonteure und Reifenbauer auch im Personalleasing sowie in Personalvermittlungs- und Beratungsstellen tätig. Um die Tätigkeit eines Reifenmonteurs bzw. einer Reifenmonteurin, sowie eines Reifenmachers [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Reifenmonteur/in - Reifenmacher/in in Homburg (Saar) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Homburg (Saar) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.01.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Reifenmonteur/in - Reifenmacher/in in Homburg (Saar) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.350,00 1.350,00 1.350,00
Netto 999,64 999,64 999,64
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hockenheim 88 1.850,00 2.600,00 2.308,33 6
Mannheim, Universitätsstadt 84,2 1.751,00 1.950,00 1.818,75 4
Bruchsal 93,3 600,00 1.298,00 949,00 2
Wiesloch 99,3 1.360,00 1.360,00 1.360,00 1
Saarbrücken 25,9 1.600,00 1.600,00 1.600,00 1
Landau in der Pfalz 58 837,00 837,00 837,00 1
Enkenbach-Alsenborn 45,1 1.535,24 1.535,24 1.535,24 1
Kehl (Rhein) 90,2 1.066,67 1.066,67 1.066,67 1
Annweiler am Trifels 47,8 1.900,00 1.900,00 1.900,00 1
Gaggenau 92,9 2.017,72 2.017,72 2.017,72 1
[...]bzw. einer Reifenmacherinn auszuüben, ist in der Regel eine Berufsausbildung zum Mechaniker für die Reifen- und Vulkanisationstechnik Voraussetzung. Möglich ist allerdings auch die Ausbildung im Bereich des Kfz-Gewerbes. Zur Ausübung dieser Tätigkeit sind nicht nur entsprechende Fachkenntnisse erforderlich, sondern auch technisches Verständnis, sicheres Auftreten gegenüber Kunden, Beratungskompetenz und gute Kommunikationsfähigkeit. Auch sorgfältige, verantwortungsvolle und eigenständige Arbeitsweise werden vorausgesetzt. Das Tätigkeitsfeld von Reifenmonteuren und Reifenmachern umfasst im Wesentlichen die Fertigung, Produktion, Montage sowie Instandhaltung von Reifen. Sie bearbeiten Reifen mit Hilfe von Vulkanisation und im Bedarfsfall auch durch die Erneuerung von Gummiteilen. [nach oben]

Stellenangebote in Homburg (Saar)

Betreuungsassistent*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn
IT Projektmanager Infrastruktur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services GmbH & Co. oHG
Ort: Mülheim an der Ruhr
Architekt/Bauingenieur/Wirtschaftsingenieur (m/w/d) als Projektmanager mehr Info
Anbieter: cmT Germany GmbH
Ort: Hamburg
Elektriker / Elektroinstallateur (m/w/d) Food, Medical & Consumer Solutions Montage mehr Info
Anbieter: MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG
Ort: Wolfertschwenden
Service Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OEDIV KG
Ort: Bielefeld