Gehaltsvergleich

Reifenmonteur/in - Reifenmacher/in in Kiel

Reifenmonteure und Reifenmonteurinnen sowie Reifenmacher und Reifenmacherinnen werden vorwiegend in Tankstellen, Autoreparaturwerkstätten, Servicewerkstätten und in Kfz-Instandhaltungsbetrieben eingesetzt. Außerdem arbeiten sie bei Reifenherstellern, bei Betrieben für Gummiverarbeitung, für Vulkanisation und für Reifenrunderneuerung. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten Einzelhandelsbetriebe, die Kfz-Wagenteile und Kfz-Zubehör führen oder über eine angeschlossene Werkstatt und einen Reifenhandel verfügen. Auch Zeitarbeitsfirmen kommen als mögliche Arbeitgeber in Betracht. Zudem sind Reifenmonteure und Reifenbauer auch im Personalleasing sowie in Personalvermittlungs- und Beratungsstellen tätig. Um die Tätigkeit eines Reifenmonteurs bzw. einer Reifenmonteurin, sowie eines Reifenmachers [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Reifenmonteur/in - Reifenmacher/in in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 31.08.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Reifenmonteur/in - Reifenmacher/in in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.266,67 1.600,00 1.400,00
Netto 992,20 1.272,42 1.100,09
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 961,96 1.866,67 1.495,29 9
Oststeinbek 87,2 2.000,00 2.177,78 2.088,89 2
Neumünster, Holstein 31,2 866,67 866,67 866,67 1
Kaltenkirchen, Holstein 56,7 1.250,00 1.250,00 1.250,00 1
[...]bzw. einer Reifenmacherinn auszuüben, ist in der Regel eine Berufsausbildung zum Mechaniker für die Reifen- und Vulkanisationstechnik Voraussetzung. Möglich ist allerdings auch die Ausbildung im Bereich des Kfz-Gewerbes. Zur Ausübung dieser Tätigkeit sind nicht nur entsprechende Fachkenntnisse erforderlich, sondern auch technisches Verständnis, sicheres Auftreten gegenüber Kunden, Beratungskompetenz und gute Kommunikationsfähigkeit. Auch sorgfältige, verantwortungsvolle und eigenständige Arbeitsweise werden vorausgesetzt. Das Tätigkeitsfeld von Reifenmonteuren und Reifenmachern umfasst im Wesentlichen die Fertigung, Produktion, Montage sowie Instandhaltung von Reifen. Sie bearbeiten Reifen mit Hilfe von Vulkanisation und im Bedarfsfall auch durch die Erneuerung von Gummiteilen. [nach oben]

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

IT-Implementierungsmanager/in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Sachbearbeiter*in für die Fachverfahrensbetreuung (Key-User) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Kiel
Ort: Kiel
IT-Spezialistin mit Softwareentwicklung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Bewilliger/in (w/m/d) für Fördermittel mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Mitarbeiter/in IT für Netzwerkmanagement und Medien (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel