Gehaltsvergleich

Reifenmonteur/in - Reifenmacher/in in Marbach am Neckar

Reifenmonteure und Reifenmonteurinnen sowie Reifenmacher und Reifenmacherinnen werden vorwiegend in Tankstellen, Autoreparaturwerkstätten, Servicewerkstätten und in Kfz-Instandhaltungsbetrieben eingesetzt. Außerdem arbeiten sie bei Reifenherstellern, bei Betrieben für Gummiverarbeitung, für Vulkanisation und für Reifenrunderneuerung. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten Einzelhandelsbetriebe, die Kfz-Wagenteile und Kfz-Zubehör führen oder über eine angeschlossene Werkstatt und einen Reifenhandel verfügen. Auch Zeitarbeitsfirmen kommen als mögliche Arbeitgeber in Betracht. Zudem sind Reifenmonteure und Reifenbauer auch im Personalleasing sowie in Personalvermittlungs- und Beratungsstellen tätig. Um die Tätigkeit eines Reifenmonteurs bzw. einer Reifenmonteurin, sowie eines Reifenmachers [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Reifenmonteur/in - Reifenmacher/in in Marbach am Neckar und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Marbach am Neckar im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.11.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Reifenmonteur/in - Reifenmacher/in in Marbach am Neckar gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.400,00 1.400,00 1.400,00
Netto 1.028,24 1.028,24 1.028,24
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Heilbronn (Neckar) 23,2 800,00 2.024,00 1.598,67 9
Hockenheim 67,2 1.850,00 2.600,00 2.308,33 6
Mannheim, Universitätsstadt 84,1 1.751,00 1.950,00 1.818,75 4
Feuchtwangen 83,2 1.600,00 1.600,00 1.600,00 2
Nagold 57,9 1.800,00 1.800,00 1.800,00 2
Bruchsal 53,3 600,00 1.298,00 949,00 2
Wiesloch 57 1.360,00 1.360,00 1.360,00 1
Offingen, Donau 96,1 1.600,00 1.600,00 1.600,00 1
Landau in der Pfalz 88,3 837,00 837,00 837,00 1
Stuttgart 19,2 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1
[...]bzw. einer Reifenmacherinn auszuüben, ist in der Regel eine Berufsausbildung zum Mechaniker für die Reifen- und Vulkanisationstechnik Voraussetzung. Möglich ist allerdings auch die Ausbildung im Bereich des Kfz-Gewerbes. Zur Ausübung dieser Tätigkeit sind nicht nur entsprechende Fachkenntnisse erforderlich, sondern auch technisches Verständnis, sicheres Auftreten gegenüber Kunden, Beratungskompetenz und gute Kommunikationsfähigkeit. Auch sorgfältige, verantwortungsvolle und eigenständige Arbeitsweise werden vorausgesetzt. Das Tätigkeitsfeld von Reifenmonteuren und Reifenmachern umfasst im Wesentlichen die Fertigung, Produktion, Montage sowie Instandhaltung von Reifen. Sie bearbeiten Reifen mit Hilfe von Vulkanisation und im Bedarfsfall auch durch die Erneuerung von Gummiteilen. [nach oben]

Infos über Marbach am Neckar

Marbach am Neckar ist eine Stadt, in der Nähe von Stuttgart. Die Stadt gehört zum Landkreis Ludwigsburg. Die meisten Erwerbstätigen in Marbach arbeiten im Bereich der Dienstleistungen oder in der Produktion. Marbach ist bekannt für die Verarbeitung von Holz. Außerdem werden in der Stadt traditionell Möbel und Lederwaren hergestellt.Zu den größeren Betrieben Marbachs zählen ein Kunststoffwerk und ein Werkzeughersteller, die viele Einwohner der Stadt beschäftigen. In Marbach befindet sich außerdem der so genannte Powerpark. Dort werden mehrere Kraftwerke betrieben. Dazu zählen zum Beispiel das Gasturbinenkraftwerk, das Laufwasserkraftwerk und das Mittellastkraftwerk.Marbach verfügt über ein relativ großes Verkehrsnetz. Eine S-Bahn pendelt jede halbe Stunde zwischen Stuttgart und Marbach hin und her.

Stellenangebote in Marbach am Neckar

Sachbearbeiter (m/w/d) Vergabestelle und Finanzen mehr Info
Anbieter: Deutsche Schillergesellschaft e.V.
Ort: Marbach am Neckar