Gehaltsvergleich

Reparatur-, Kundendienstmechaniker/in (Feinmechanik) in Duisburg

Reparatur- bzw. Kundendienstmechaniker und Reparatur- bzw. Kundendienstmechanikerinnen im Bereich der Feinmechanik reparieren und warten feinwerktechnische Erzeugnisse wie Präzisionsgeräte, Stanz-, Schneid- und Umformwerkzeuge, Bauteile für Maschinen, Formen und Vorrichtungen. Wenn Störungen auftreten, erforschen sie deren Ursachen und beheben sie. Sie prüfen regelmäßig Anlagen und Maschinen hinsichtlich ihrer Wirtschaftlichkeit und Funktionsfähigkeit. Sie schmieren und reinigen die Maschinen, wechseln überholte Teile aus und justieren die Geräteeinstellungen nach. Sie beteiligen sich auch in Kundenbetrieben an der Montage und Inbetriebnahme von neuen Werkzeugen, Maschinen und Anlagen. Danach weisen sie [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Reparatur-, Kundendienstmechaniker/in (Feinmechanik) in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Reparatur-, Kundendienstmechaniker/in (Feinmechanik) in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.400,00 4.766,67 3.819,79
Netto 2.077,02 2.863,25 2.352,84
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mönchengladbach 34,1 2.600,00 3.250,00 2.832,14 7
Attendorn 87,5 2.166,67 2.166,67 2.166,67 2
Düsseldorf 24,1 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
Recklinghausen, Westfalen 37,3 3.195,83 3.195,83 3.195,83 1
Wuppertal 35,4 4.547,37 4.547,37 4.547,37 1
[...]das Personal in die Bedienung, Pflege und Wartung ein. Reparatur- bzw. Kundendienstmechaniker arbeiten in der Herstellung von optischen und feinmechanischen Erzeugnissen oder von elektrischen Steuerungs-, Mess- und Regelungseinrichtungen. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in der medizinischen Technik, der Orthopädie und Zahntechnik, in der Herstellung und Reparatur von Computern oder Büromaschinen oder in der Spielwarenherstellung. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel eine Ausbildung als Feinwerkmechaniker bzw. Feinwerkmechanikerin mit dem Schwerpunkt Feinmechanik oder im Vorläuferberuf des Feinmechanikers bzw. der Feinwerkmechanikerin mit der Fachrichtung Feingerätebau. [nach oben]

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Mitarbeiter Empfang (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: Pensionskasse für die Deutsche Wirtschaft VVaG
Ort: Duisburg
Maschinist / Anlagenführer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DK Recycling und Roheisen GmbH
Ort: Duisburg
Administrator Lagerwirtschaft / Umweltbeauftragter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HAVI Logistics GmbH
Ort: Duisburg
Leiter Personal (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik
Ort: Duisburg
Betriebsleiter im Metallwerk (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GRILLO-WERKE AG
Ort: Duisburg