Gehaltsvergleich

Rettungsassistent/in in Bad Segeberg

Der Beruf eines/ einer Rettungsassistent/in ist einer der atemberaubendsten, nervenaufreibendsten und wundervollsten Job der Berufswelt. Der Beruf Rettungsassistent/in (RettAss) ist innerhalb des Rettungsdienstes ein gesetzlich geregelter und anerkannter Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von zwei Jahren. In dieser Zeit wird der Auszubildende oder die Abzubildende sowohl in theoretischen als auch in praktischen Unterrichtseinheiten gelehrt, wie man Leben- erhaltende- Maßnahmen einleitet, die Zeit überbrückt bis der Notarzt an der Unfallstelle ist und ordnungsgemäß Krankentransporte fährt und vorbereitet. Auch stehen sie den Notärzten bis auf dem Weg ins Krankenhaus zur Verfügung. Fälschlicherweise bezeichnet man im Volksmund die Rettungsassistenten und Rettungsassistentinnen auch als Sanitäter, was die sie in dieser Form ja nicht sind. Auch dürfen die Rettungsassistenten eigenverantwortlich handeln zum Beispiel bei Fällen in denen nicht unbedingt ein Notarzt anwesend sein muss, auch auf dem Weg in die Klinik. Während der Ausbildung werden im ersten Jahr überwiegend theoretische Kenntnisse vermittelt, dies geschieht an einer staatlich anerkannten Schule für Rettungsassistenten. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Rettungsassistent/in in Bad Segeberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Segeberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 30 Gehaltsdaten für den Beruf Rettungsassistent/in in Bad Segeberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.413,04 3.881,74 2.202,27
Netto 1.011,14 2.425,60 1.482,78
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 47,5 640,00 3.193,19 1.791,77 205
Eutin 29,7 1.920,87 2.521,74 2.120,66 55
Lüneburg 76,3 1.391,30 2.654,17 2.005,77 38
Lübeck 26,2 1.083,33 2.912,90 1.946,23 21
Kiel 46,1 1.608,70 2.565,33 2.086,17 20
Stade, Niederelbe 66,2 400,00 5.400,00 2.926,69 18
Schwerin, Mecklenburg 79,7 1.928,21 2.491,67 2.223,19 12
Besitz 74,4 1.716,00 2.448,33 2.061,01 11
Schleswig 81,9 1.036,23 3.578,95 2.354,20 8
Heide / Holstein 84,8 1.781,74 3.090,83 2.221,91 7
[...]Das erste Jahr ist außerdem von verschiedenen Praktika begleitet, in verschieden Krankenhäusern, für das erlernen der praktischen und fingerfertigen Tätigkeiten stehen examiniertes Krankenhauspersonal, Sanitätsunteroffiziere der Bundeswehr, Sanitätsbeamte der Polizei und der Bundespolizei, sowie Krankenschwestern und Pfleger den Auszubildenden zur Seite. Innerhalb der theoretischen Ausbildung erlernt man das Wissen in Zusammenhang des Blut-, Lymphe-, Nerven und Atemkreislaufes, die Gewebearten, naturwissenschaftliche Grundlagen, Krankheitslehre angefangen bei der Augenkrankheit über Schwangerschaftsstörungen und Geburtshilfe bis hin zur Inneren Medizin, Arzneikunde und der Hygienemaßnahmen, sowie der spezifischen Unfallhilfe, Organisations- und Einsatzkunde, Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde. Das sind natürlich nur ein kleiner Teil der Kompetenzen die ein fähiger Rettungsassistent in der Zeit seiner Ausbildung nahe gebracht bekommt! Das Aufgabengebiet ist vielseitig und abwechslungsreich, es macht auf jeden Fall immer Spaß, denn man hat die Gewissheit Leben zuretten und geholfen zu haben bei einem Unfall, einem Brand oder einfach nur einem einfachen Sturz. [nach oben]

Infos über Bad Segeberg

Zwischen der Trave sowie dem, von Reisenden und von den Einheimischen viel besuchten, Großen Segeberger See befindet sich Bad Segeberg. Die Stadt, die weit über die Grenzen Deutschlands berühmt ist für die renommierten Karl-May-Festspiele, liegt in Schleswig Holstein und gilt - nicht nur aufgrund der vorgenannten, regelmäßig aufgeführten Veranstaltung - als eine bei Touristen aus aller Herren Länder sehr geschätzte Region. Die Einwohner der Stadt sind überdies auch sehr stolz auf die in Bad Segeberg ansässige Schleswig-Holsteinische Imkerschule, welche ebenfalls weit über Schleswig-Holstein hinaus einen hervorragenden Ruf genießt. 1908 wurde sie vom Schleswig-Holsteinischen Imkerverband eingeweiht und gilt dementsprechend als eine der ältesten Imkerschulen im besagten Bundesland. Die vorgenannten Aspekte veranschaulichen also, dass auch die wirtschaftliche Seite von Bad Segeberg in keiner Weise zu wünschen übrig lässt.

Stellenangebote in Bad Segeberg

Tierärztin / Tierarzt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kreis Segeberg
Ort: Bad Segeberg