Gehaltsvergleich

Revisor/in in Kiel

Die Ausübung des Berufes des/r Revisors/in setzt voraus, dass bereits ein Studium in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft oder Wirtschaftswissenschaft absolviert wurde. Anschließend erfolgt eine Weiterbildung, durch welche man die Berechtigung erlangt, als Revisor/in zu arbeiten. Als Revisor/in absolviert man ein recht großes Aufgabengebiet. Revisoren arbeiten so genannte Revisionsaufträge auf. Hierzu gehört, dass diese vorbereitet werden. Anschließend müssen sie ausgeführt werden. Dies erledigt entweder der/die Revisor/in selbst oder aber ein Angestellter, der in die Aufgaben unterwiesen wurde. Wichtig für den Beruf des/r Revisors/in ist es, dass die erzielten Endergebnisse dieser Revisionsaufträge gut in Schriftform oder dergleichen (Skizzen, Rechnungen) festgehalten werden. Zu den Revisionsaufgaben gehört es, verschiedene Unternehmen genau zu prüfen, und zwar beispielsweise in den Punkten Kasse [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Revisor/in in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 11 Gehaltsdaten für den Beruf Revisor/in in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.166,67 4.200,00 3.390,02
Netto 1.414,47 2.404,94 2.098,28
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 1.650,00 8.333,33 4.972,03 33
Wahlstedt 43 2.400,00 2.400,00 2.400,00 2
[...]und Rechnungswesen. Weiterhin wird geprüft, ob der Versandhandel einen wirtschaftlichen Ertrag einbringt. Es wird darauf geachtet, dass alle Vorgänge ordnungsgemäß und profitabel verlaufen. Die Verdienstmöglichkeiten eines/r Revisors/in stehen nicht schlecht. Natürlich kommt es ganz darauf an, in welchem Unternehmen der/die Revisor/in untergebracht ist. Die Gehälter schwanken natürlich von Unternehmen zu Unternehmen. Dies ist in den meisten Berufsgruppen der Fall. Die Einsatzorte eines/r Revisors/in sind sehr unterschiedlich. So werden vor allem in großen Unternehmen immer wieder entsprechende Arbeitnehmer eingestellt. Jedoch suchen auch spezielle Verbände stetig neue Angestellte. Ebenfalls hat ein/e Revisor/in die Möglichkeit, im öffentlichen Dienst einen Arbeitsplatz zu ergattern. An einen solchen Job heranzukommen, ist jedoch nicht sehr einfach, da es eine Vielzahl von Bewerbern gibt. [nach oben]

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Servicetechniker:in (m/w/d) (Elektro &/oder Klima) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Kiel