Gehaltsvergleich

Rohrleitungsbauer/in in Stuttgart

Zu den täglichen Aufgaben und Tätigkeiten von Rohrleitungsbauern und Rohrleitungsbauerinnen gehört das Verlegen und Montieren von Druckleitungen. Sie schaffen Rohrleitungssysteme für Gas, Öl, Wasser oder Fernwärme und sind für ihre Wartung zuständig. Rohrleitungsbauer und Rohrleitungsbauerinnen sind in erster Linie bei Tiefbauunternehmen beschäftigt, wie zum Beispiel im Abwasserleitungs- und Kanalbau und im Wasser- und Brunnenbau. Darüber hinaus ergeben sich für sie weitere Beschäftigungsmöglichkeiten in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Abwasserwirtschaft. Wenn man sich für diesen Beruf interessiert und man ihn gerne ausüben möchte, sollte man die staatlich anerkannte Ausbildung zum Rohrleitungsbauer bzw. zur Rohrleitungsbauerin absolvieren, die nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) geregelt ist. Der neu geordnete Ausbildungsberuf des Rohrleitungsbauers bzw. der Rohrleitungsbauerin trat am 1. August 1999 in Kraft. Hierbei handelt es sich um eine Lehre, die 3 Jahre dauert und in Industrie und Handwerk angeboten wird. Die Prüfung beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Teil. Für diese Tätigkeit sollte man körperlich belastbar sein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Rohrleitungsbauer/in in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.08.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 10 Gehaltsdaten für den Beruf Rohrleitungsbauer/in in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 600,00 3.140,23 1.472,81
Netto 478,65 1.979,64 1.029,80
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Fellbach (Württemberg) 8,2 2.972,63 4.473,68 4.060,45 6
Mannheim, Universitätsstadt 95,9 1.191,00 2.666,67 1.995,07 5
Simmozheim 28,2 2.243,90 2.829,27 2.601,63 3
Ludwigshafen am Rhein 96,4 618,58 4.000,00 1.943,97 3
Albstadt (Württemberg) 62,5 2.560,00 2.560,00 2.560,00 2
Neckargerach 71 3.400,00 3.400,00 3.400,00 1
Lauf (Baden) 78,2 2.896,00 2.896,00 2.896,00 1
Hornberg (Schwarzwaldbahn) 93,1 1.700,00 1.700,00 1.700,00 1
Karlsruhe (Baden) 64,1 1.849,00 1.849,00 1.849,00 1
Ostfildern 8,3 2.708,33 2.708,33 2.708,33 1

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Heilerziehungspfleger - Betreuungs- und Pflegefachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung in Stuttgart e.V.
Ort: Stuttgart
Manager (w/m/d) Informationssicherheit/Datenschutz Erzeugung mehr Info
Anbieter: EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Ort: Stuttgart
Pflegefachkräfte (m/w/d) für die neurologische Frührehabilitation mit Beatmungsplätzen mehr Info
Anbieter: Kliniken Schmieder
Ort: Stuttgart
Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Kundensupport Gemeindebaukasten mehr Info
Anbieter: Evangelisches Medienhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Gesundheits- und KrankenpflegerIn* für die Gynäkologische Ambulanz mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart