Gehaltsvergleich

Sachgebietsleiter/in (Versicherung) in Karlsruhe (Baden)

Sachgebietsleiter und Sachgebietsleiterinnen im Bereich Versicherung tragen Verantwortung für ein bestimmtes Gebiet oder eine Abteilung in einem Versicherungsunternehmen. Dies können Haftpflicht- und Lebensversicherungen oder die Betreuung des Außendienstes sein. Sie überwachen die Kosten ihres Bereiches und verteilen Aufgaben an Mitarbeiter/innen. Somit tragen sie eine große Verantwortung und sollten verlässlich sein. Desweiteren sind Sachgebietsleiter (Versicherung) auch in der Kundenberatung beschäftigt. Sie stehen den Kunden bei Finanzierungsproblemen oder versicherungsrechtlichen Fragen zur Seite. Offenheit und Kommunikationsfähigkeit sind notwendig, da jeden Tag Kundenkontakt besteht. Eine weitere Aufgabe ist das Auswählen neuer Mitarbeiter. Um sich Zugang zu dieser Tätigkeit zu verschaffen, sollte man eine Aus- oder Fortbildung in der Versicherungswirtschaft abgeschlossen haben; teilweise wird auch ein wirtschaftswissenschaftliches Studium erwartet. Weitere Anforderungen sind ein gutes Organisationstalent und analytisches Denkvermögen. Da der Computer am Arbeitsplatz eine große Rolle spielt, wird der Umgang mit gängigen Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen vorausgesetzt. Neben den Bereichen Management, Geschäftsleitung und Unternehmensplanung können Sachgebietsleiter/innen auch in der Verwaltung und Organisation tätig werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Sachgebietsleiter/in (Versicherung) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.08.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Sachgebietsleiter/in (Versicherung) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 9.129,00 9.129,00 9.129,00
Netto 5.638,67 5.638,67 5.638,67
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Tübingen 71,6 4.326,67 5.384,62 4.855,77 4
Markgröningen 51,1 2.714,04 3.135,96 2.925,00 2
Baden-Baden 30,1 3.200,29 3.500,00 3.350,15 2
Darmstadt 98,3 1.000,00 1.330,00 1.165,00 2
Stuttgart 64,1 5.091,67 5.579,17 5.335,42 2
Sankt Ingbert 97,5 4.604,17 4.604,17 4.604,17 1
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 1.643,71 1.643,71 1.643,71 1
Korntal-Münchingen 57,4 3.375,00 3.375,00 3.375,00 1
Fellbach (Württemberg) 69,5 10.226,14 10.226,14 10.226,14 1
Neuhofen, Pfalz 47,2 2.173,17 2.173,17 2.173,17 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Java Programmierer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MTU Aero Engines AG
Ort: München
Referent (m/w/d) Interessentenmanagement mehr Info
Anbieter: Technische Hochschule Ingolstadt
Ort: Ingolstadt
International Sales Manager (m/w/d) Europe mehr Info
Anbieter: wenglor sensoric GmbH
Ort: Tettnang
Expert Total Rewards (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vorwerk SE & Co. KG
Ort: Wuppertal
WEG-Verwalter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HAUS & GRUNDEIGENTUM Service GmbH
Ort: Hannover