Gehaltsvergleich

Sänger/in - Seemannslieder/Shantys in Hamburg

Wer den Beruf des Sängers bzw. der Sängerin für Seemannslieder und Shantys anstrebt, für den- oder diejenige empfiehlt sich eine Ausbildung zum Musiker bzw. zur Musikerin für Volkstümliche Musik. Hierbei spezialisieren sich die Angehörigen dieses Berufes auf Seemannslieder und Shantys. Meist sind sie als selbstständige Musiker tätig oder singen in Musikgruppen des Genres mit. Die Arbeit des Sängers und der Sängerin für Seemannslieder und Shantys ist dabei nicht nur auf das Singen beschränkt, spielen diese doch auch häufig ein oder mehrere Instrumente, mit denen sie stetig üben und neue Lieder proben müssen. Auch gesanglich müssen neue Stücke natürlich erst einmal einstudiert werden. Als Berufsmusiker gehört es auch dazu, Planungs- und Organisationsaufgaben zu erledigen, die sich beispielsweise mit Veranstaltungen und Konzerten befassen. Das Aufgabenfeld des Sängers oder der Sängerin für Seemannslieder und Shantys umfasst es außerdem, Verhandlungen mit Veranstaltern und anderen im Musikgeschäft Tätigen zu führen. Der Sänger bzw. die Sängerin für Seemannslieder und Shantys hat die Möglichkeit, eine Weiterbildung zum Musiklehrer oder zur Musiklehrerin zu absolvieren.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Sänger/in - Seemannslieder/Shantys in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.02.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Sänger/in - Seemannslieder/Shantys in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.577,14 1.577,14 1.577,14
Netto 1.152,21 1.152,21 1.152,21
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Ingenieur (m/w/d) Geo Survey mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Hamburg
DevOps - AWS Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Wikando GmbH
Ort: Hamburg
Softwareentwickler Java (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH
Ort: Hamburg
SAP ABAP / ABAP OO Senior Entwickler (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Hamburg
System Engineer (w/m/d) Netzwerksicherheit mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg