Gehaltsvergleich

Säurebauarbeiter/in in Berlin

In chemischen oder pharmazeutischen Labors, Großküchen oder auch im Reaktorbau sind die Materialien der Innenräume besonderen Belastungen ausgesetzt. Sie benötigen spezielle Beschichtungen, Gummierungen oder Auskleidungen, die diesen hauptsächlich chemischen Belastungen über lange Zeit standhalten können. Dies ist die Aufgabe eines Säurebauarbeiters bzw. einer Säurebauarbeiterin. Sie statten z.B. Labors von Chemiewerken oder Pharmaunternehmen mit säurefesten keramischen Platten und Steinen aus, verlegen resistente Bodenbeläge und fertigen spezielle Gummierungen an. Diese nutzen sie dann als Auskleidung oder Dichtung unter den verlegten Belägen und Platten. Dabei verarbeiten Säurebauarbeiter und Säurebauarbeiterinnen hauptsächlich verschiedene Kunstharze, die z.B. antistatisch wirken. Der Beruf des Säurebauarbeiters bzw. der Säurebauarbeiterin ist eine Spezialisierung. Zunächst muss eine Ausbildung als Bauwerksabdichter bzw. Bauwerksabdichterin abgeschlossen werden. Fundierte Kenntnisse über säurefestes Material eignen sich Säurebauarbeiter und Säurebauarbeiterinnen im Zuge der Weiterbildung an. Ein spezifisches Wissen des Arbeitsschutz und der Unfallvermeidung ist in ihrem Beruf ebenfalls von großer Bedeutung.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Säurebauarbeiter/in in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.03.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 13 Gehaltsdaten für den Beruf Säurebauarbeiter/in in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.244,00 3.364,00 2.748,71
Netto 1.486,10 2.098,19 1.756,56
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Grünheide (Mark) 35,2 3.056,00 3.260,00 3.190,67 3

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Anerkennungspraktikant im Bereich Massage (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZAR Berlin GmbH
Ort: Berlin
Manager Indirect Tax / Steuerreferent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Autodoc AG
Ort: Berlin
Digital Talents (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundeskriminalamt
Ort: Berlin
Manager:in / Chemiker:in Supply Chain / Zoll (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BASF Services Europe GmbH
Ort: Berlin
Import Zoll Sachbearbeiter:in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BASF Services Europe GmbH
Ort: Berlin