Gehaltsvergleich

Scanner-Operator/in in Karlsruhe (Baden)

Scanner-Operatoren und Scanner-Operatorinnen bedienen leistungsstarke Scanner wie Trommel- oder Flachbettscanner. Sie stellen die Scanner richtig ein, wobei sie sich um den Farbkorrekturbereich, den Maßstab, die Abtastschärfe und -richtung und die Bildeinstellung kümmern. Anschließend werden die entsprechenden Bild- und Textvorlagen durch das elektronische Abtasten in digitale Grafikformate oder Signale umgewandelt bzw. gescannt. Je nach den technischen Möglichkeiten und nach Kundenvorstellungen übernehmen sie Retuschen und Korrekturen. Dabei kontrollieren sie die Farbwerte, den Kontrastumfang und die Bildgröße und führen Änderungen am Computer durch. Zum Archivieren der erledigten Arbeiten pflegen und verwalten sie entsprechende Datenbanken. Scanner-Operatoren und Scanner-Operatorinnen sind in erster Linie in Setzereien und Druckereien mit einer integrierten Druckvorstufe tätig. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich für sie in Werbeagenturen und Verlagen. Voraussetzung für diese Tätigkeit ist in der Regel eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Medien- und Drucktechnik. Man braucht für diesen Beruf technisches Verständnis, Sorgfalt und eine service- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Scanner-Operator/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.04.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Scanner-Operator/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 450,80 450,80 450,80
Netto 393,04 393,04 393,04
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Offenburg 66,9 704,17 3.033,33 1.539,88 7
Bad Kreuznach 99,6 1.900,00 2.600,00 2.250,00 2
Böblingen 58,4 4.622,22 4.622,22 4.622,22 1
Schwäbisch Hall 99 1.516,67 1.516,67 1.516,67 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Fachinformatiker/Fachinformatikerin (m/w/d) für Systemintegration im Bereich Netzwerk an Schulen mehr Info
Anbieter: Stadt Kempten (Allgäu)
Ort: Kempten
Referent (m/w/d) Konzernrechnungswesen mehr Info
Anbieter: Dürr AG
Ort: Bietigheim-Bissingen
Gruppenleiter Personalbetreuung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Stromnetz Hamburg GmbH
Ort: Hamburg
Fachbereichsleitung für den Fachbereich Arbeit und Soziales (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stadt Lingen (Ems)
Ort: Lingen (Ems)
Personalreferent (m/w/d)* mehr Info
Anbieter: IBC SOLAR AG
Ort: Bad Staffelstein