Gehaltsvergleich

Schachtmeister/in in Köln

Der Beruf des Schachtmeisters oder der Schachtmeisterin kann mit einer Zusatzausbildung nach dem Abschluss eines anerkannten Ausbildungsberufes in der Bauindustrie ausgeübt werden. Zugelassen werden Gesellen oder Facharbeiter mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Bauindustrie - vornehmlich im Bereich Hochbau und Tiefbau. Für die Qualifikation als Schachtmeister oder Schachtmeisterin ist zwar kein bestimmter Ausbildungsgang vorgeschrieben, doch verschiedene Bildungsträger bieten Voll- und Teilzeitkurse an, die mit einer anerkannten und zertifizierten Prüfung abschließen. Die Möglichkeiten innerhalb des Aufgabenbereiches sind vielfältig. Das Arbeitsgebiet des Schachtmeisters oder der Schachtmeisterin ist generell die Facharbeiter- oder Führungsebene im Straßen, [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Schachtmeister/in in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Schachtmeister/in in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.441,67 4.441,67 4.441,67
Netto 2.912,68 2.912,68 2.912,68
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Krefeld 51,9 3.246,75 3.246,75 3.246,75 1
[...]Tunnel- oder Brückenbau, beispielsweise bei Straßen- und Autobahnmeistereien und kann, je nach Bereich, sehr speziell sein. In diesem Beruf sind ständiges Lernen und gute Kenntnisse über die aktuellen technischen Entwicklungen zwingend erforderlich. Nur so können auch Führungspositionen bekleidet werden. Eine Weiterqualifizierung zum Bautechniker bzw. Bautechnikerin ist jederzeit möglich. Besitzt der Betreffende einen Schulabschluss, der zum Studium berechtigt, kann er auch ein Bauingenieurstudium anschließen. Wer eine Weiterbildung als Schachtmeister bzw. Schachtmeisterin absolviert hat, kann alternativ auch den Beruf des Poliers oder Polierin oder den des Bautechnikers bzw. der Bautechnikerin im Hoch- oder Tiefbau und in anderen Bereichen anstreben. [nach oben]

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Trainee (m/w/d) Versicherungsmanagement mehr Info
Anbieter: Allianz Deutschland AG
Ort: Köln
Change-Manager/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Erzbistum Köln Generalvikariat
Ort: Köln
Product Cluster Lead (m/w/d) Bestandskund:innen mehr Info
Anbieter: Yello Strom GmbH
Ort: Köln
Quartiersmanager / Citymanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Höcker Project Managers GmbH
Ort: Köln
Servicetechniker (m/w/d) Steuerungstechnik/Elektronik für Mehrspindeldrehautomaten mehr Info
Anbieter: Schütte Servicecenter GmbH
Ort: Köln