Gehaltsvergleich

Schädlingsbekämpfer/in in Nürnberg

Schädlingsbekämpfer und Schädlingsbekämpferinnen haben die Aufgabe, Menschen, Tiere, Pflanzen, Materialien und die Umwelt vor Schädlingen zu schützen. Dies erreichen sie durch geeignete Vorsorgemaßnahmen. Bei Bedarf werden von ihnen objektgerechte Bekämpfungsaktionen durchgeführt. Ist der Schädlingsbefall bereits erfolgt, untersuchen Schädlingsbekämpfer die betreffenden Räumlichkeiten und wählen die erforderlichen Bekämpfungsmittel aus. Diese werden im Sinne der Umwelt angewendet. Desweiteren fällt die Dokumentation der eingesetzten Stoffe und Maßnahmen in ihnen Tätigkeitsbereich. Schädlingsbekämpfer sind besonders in der Kundenberatung beschäftigt. Daher sind Kommunikationsfreudigkeit [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Schädlingsbekämpfer/in in Nürnberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nürnberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 12 Gehaltsdaten für den Beruf Schädlingsbekämpfer/in in Nürnberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.841,67 3.250,00 2.333,88
Netto 1.262,22 1.961,57 1.504,79
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kronach, Oberfranken 89,2 1.200,00 1.200,00 1.200,00 4
Ingolstadt, Donau 80,4 2.000,00 2.080,00 2.040,00 2
Röttenbach bei Forchheim, Oberfranken 26,2 1.714,29 1.904,76 1.809,52 2
Burgthann 20 2.523,81 2.523,81 2.523,81 1
[...]und Offenheit von Vorteil. Sie informieren über das Gefährdungspotenzial, die Wirkungsweise der Bekämpfungsmittel und die Dauer der jeweiligen Aktion. Sie sind nicht nur in privaten Haushalten tätig, sondern auch in öffentlichen Gebäuden wie Einkaufszentren, Bahnhöfen oder Gastronomiebetrieben. Darüber hinaus gehört die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt oder Ordnungsamt zu ihren Aufgaben. Vernichtete Schädlinge und Chemikalienreste werden von Schädlingsbekämpfern entsorgt. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Schädlingsbekämpfer/in. Ferner ist ein Sachkundenachweis und häufig eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B erforderlich. [nach oben]

Infos über Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg liegt in Bayern und ist ein wichtiger Standort der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier stark vertreten. Einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft leisten auch die zahlreichen Druckereien der Stadt. Auch Unternehmen aus der Werbung und Medienunternehmen sind hier angesiedelt. Nürnberg ist aber auch High Tech Standort mit vielen Unternehmen der Kommunikationstechnik. Nürnberg verfügt über ein bedeutendes Messezentrum. Nürnberg ist Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege und ist daher sehr gut an das Schienen und Straßennetz angebunden. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn und Straßenbahnnetz, sowie zahlreiche Buslinien, die die Punkte innerhalb der Stadt verbinden. Auch ein internationaler Flughafen ist vorhanden.

Stellenangebote in Nürnberg

Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut Forensische Psychiatrie (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bezirkskliniken Schwaben
Ort: Kaufbeuren
Fachberater (m/w/d) Region Villingen-Schwenningen mehr Info
Anbieter: GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG
Ort: Villingen-Schwenningen
Techniker*in / Meister*in der Fachrichtung Elektrotechnik (Energie- und Gebäudetechnik) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Stuttgart
Ort: Stuttgart
IT-Systemadministrator (M/W/D) Service Center Airport mehr Info
Anbieter: PSI Logistics GmbH
Ort: Dortmund
Executive Customer Solution Architect - Behördennetze (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Unterföhring