Gehaltsvergleich

Schalterbeamter/in (Bahn) in Karlsruhe (Baden)

Das Tätigkeitsfeld von Schalterbeamten und Schalterbeamtinnen bei der Bahn umfasst die Beratung und Betreuung von Bahnkunden auf allen Gebieten des Reiseverkehrs mit der Deutschen Bahn. Beispielsweise sind sie für die Auskunftserteilung über Fahrpläne, Fahrzeiten sowie Fahrstrecken zuständig. Auch die Beratung in Hinblick auf Fahrstreckenalternativen, verschiedene Anbindungsmöglichkeiten und unterschiedliche Zugarten (Regionalexpress, IC, ICE) zählt zu ihren Aufgaben. Des Weiteren sind sie für die Beratung hinsichtlich Sondertarife, saisonale Angebote und spezielle Konditionen für bestimmte Reiseziele sowie für den Verkauf von Fahrausweisen zuständig. Auch die tägliche Abrechnung der Kassen und die Bearbeitung von Reklamationen im Bedarfsfall gehört in ihren Zuständigkeitsbereich. Schalterbeamten und -beamtinnen der Bahn werden in den verschiedenen Reisezentren der Deutschen Bahn AG beschäftigt. Um die Tätigkeit ausüben zu können ist in der Regel eine Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich mit Schwerpunkt Verkehrsservice erforderlich. Zur Ausübung dieses Berufs sind nicht nur spezielle Fachkenntnisse, sondern auch Kontaktfreudigkeit und eine kundenorientierte Arbeitsweise notwendig.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Schalterbeamter/in (Bahn) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.04.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Schalterbeamter/in (Bahn) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.151,28 3.939,10 3.545,19
Netto 2.504,64 2.989,79 2.747,21
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Gaggenau 23,1 1.576,00 2.554,91 2.024,78 3
Reutlingen 84,2 4.330,00 4.370,00 4.350,00 2
Neuhausen auf den Fildern 74,9 4.150,00 4.250,00 4.200,00 2
Zweibrücken, Pfalz 79,1 4.083,00 4.083,00 4.083,00 1
Stuttgart 64,1 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Dußlingen 78,7 4.494,41 4.494,41 4.494,41 1
Markgröningen 51,1 2.487,80 2.487,80 2.487,80 1
Darmstadt 98,3 4.721,00 4.721,00 4.721,00 1
Ludwigsburg (Württemberg) 59,5 1.000,00 1.000,00 1.000,00 1
Bretten (Baden) 23,5 1.733,33 1.733,33 1.733,33 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

IT-Consultant (m/w/d) Rechnungswesen mehr Info
Anbieter: Infokom GmbH
Ort: Karlsruhe (Baden)
Media Sales Manager - Marketing Solutions (w/m/d) mehr Info
Anbieter: dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
Ort: Karlsruhe (Baden)
Senior Backend Java Developer, Cloud (m/w/d) mehr Info
Anbieter: cluetec GmbH
Ort: Karlsruhe (Baden)