Gehaltsvergleich

Schalterbeamter/in (Bahn) in Münster, Westfalen

Das Tätigkeitsfeld von Schalterbeamten und Schalterbeamtinnen bei der Bahn umfasst die Beratung und Betreuung von Bahnkunden auf allen Gebieten des Reiseverkehrs mit der Deutschen Bahn. Beispielsweise sind sie für die Auskunftserteilung über Fahrpläne, Fahrzeiten sowie Fahrstrecken zuständig. Auch die Beratung in Hinblick auf Fahrstreckenalternativen, verschiedene Anbindungsmöglichkeiten und unterschiedliche Zugarten (Regionalexpress, IC, ICE) zählt zu ihren Aufgaben. Des Weiteren sind sie für die Beratung hinsichtlich Sondertarife, saisonale Angebote und spezielle Konditionen für bestimmte Reiseziele sowie für den Verkauf von Fahrausweisen zuständig. Auch die tägliche Abrechnung der Kassen und die Bearbeitung von Reklamationen im Bedarfsfall gehört in ihren Zuständigkeitsbereich. Schalterbeamten und -beamtinnen der Bahn werden in den verschiedenen Reisezentren der Deutschen Bahn AG beschäftigt. Um die Tätigkeit ausüben zu können ist in der Regel eine Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich mit Schwerpunkt Verkehrsservice erforderlich. Zur Ausübung dieses Berufs sind nicht nur spezielle Fachkenntnisse, sondern auch Kontaktfreudigkeit und eine kundenorientierte Arbeitsweise notwendig.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Schalterbeamter/in (Bahn) in Münster, Westfalen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Münster, Westfalen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.06.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Schalterbeamter/in (Bahn) in Münster, Westfalen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.380,00 1.495,00 1.408,75
Netto 1.081,36 1.278,61 1.182,69
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Duisburg 85,1 2.220,83 2.651,23 2.403,27 9
Ahlen, Westfalen 28,8 1.000,00 3.000,00 2.500,00 4
Essen, Ruhr 71,5 2.200,00 10.600,00 7.800,00 3
Ahaus 44,8 2.022,00 2.022,50 2.022,25 2
Kalkar, Niederrhein 95,3 15.384,00 15.384,00 15.384,00 2
Dortmund 51,4 3.768,12 3.768,12 3.768,12 2
Hattingen an der Ruhr 70,8 1.800,00 1.800,00 1.800,00 2
Osnabrück 43,9 2.912,00 2.912,00 2.912,00 1
Iserlohn 67 3.087,00 3.087,00 3.087,00 1
Moers 88,9 4.983,33 4.983,33 4.983,33 1

Infos über Münster, Westfalen

Die Stadt Münster, die auch Fahrradstadt genannt wird, weil die Fahrradwege in der Stadt gut ausgebaut sind und das Fahrrad im Straßenverkehr häufig zu finden ist, beherbergt zahlreiche Verwaltungseinrichtungen wie beispielsweise Gerichte. Auch unterschiedliche Bildungseinrichtungen finden sich in der Stadt. Einige Betriebe der Fahrzeug- und Chemieindustrie haben in Münster ihren Sitz. Ansonsten ist das wirtschaftliche Bild der Stadt aber eher vom Dienstleistungssektor und dort vor allem vom Finanzbereich geprägt. Auch zahlreiche Forschungsinstitute machen Münster zu einem Zentrum der Wissenschaft. Aufgrund der hohen Nutzung des Fahrrades für viele Strecken in der Stadt und der Fußgängerfreundlichkeit wird der Nahverkehrsdienst hauptsächlich durch Busse geleistet.

Stellenangebote in Münster, Westfalen

Personalreferent - Payroll (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
IT Engineer (m/w/d) Anwendungsentwicklung mehr Info
Anbieter: Allianz Deutschland AG
Ort: Stuttgart
Psychologin/Psychologe* mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Senior Full Stack Architekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ISO-Gruppe
Ort: Duisburg
Teamassistenz für die Bereiche Betriebstechnik und Informatik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Phoenix Contact GmbH & Co. KG
Ort: Lüdenscheid