Gehaltsvergleich

Scherer/in (Textilveredlung) in Rutesheim

Der Scherer und die Schererin in der Textilveredlung veredeln die Oberflächen von Stoffen wie Samt, Velours oder verwandte Textilien. Durch den Scher-Prozess optimieren sie Stoffe in ihren Oberflächeneigenschaften und beseitigen störende Fasern, Knoten und Verunreinigungen. Der Scherer und die Schererin in der Textilveredlung arbeitet mit Scheranlagen, in denen die Stoffbahnen geführt werden und halten den Stoff für die Schermesser faltenfrei. Sie stellen die Höhe für den Abschnitt der Fasern ein und kontrollieren den Schervorgang, nehmen neue Einstellungen vor und schärfen und warten die Schneidevorrichtungen in regelmäßigen Abständen mit der Einschleifmaschine. Für diese Tätigkeit wird eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Textilmaschinenführer bzw. Textilmaschinenführerin in der Veredlung oder als Maschinen- und Anlagenführer mit dem Schwerpunkt Textilveredlung vorausgesetzt. Da Scherer mit Scheranlagen arbeiten, diese bedienen und kontrollieren, sollte neben einer sorgfältigen und selbständigen Arbeitsweise auch ein ausgeprägtes technisches Verständnis vorliegen. In der industriellen Textilherstellung ist die Arbeit im Schichtbetrieb üblich. Die Arbeit erfordert Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Scherer/in (Textilveredlung) in Rutesheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Rutesheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Scherer/in (Textilveredlung) in Rutesheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 963,08 963,08 963,08
Netto 767,12 767,12 767,12
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Senden (Iller) 98,3 3.192,98 3.192,98 3.192,98 1

Infos über Rutesheim

Die Stadt Rutesheim liegt im Bundesland Baden-Württemberg und gehört zum Landkreis Böblingen. Sie liegt sehr verkehrsgünstig direkt an der Bundesautobahn A 8. Die nächste, größere Stadt ist Leonberg mit 5 Kilometer Entfernung und Stuttgart mit 22 Kilometern Entfernung. Der nächste Flughafen liegt in Stuttgart und zahlreiche Anwohner aus Rutesheim sind hier tätig. Die Verbindung über das Schienennetz ist deutschlandweit von Rutesheim aus sehr gut organisiert. Die Robert Bosch GmbH ist hier ansässig sowie mehrere, kleinere Unternehmen, die zur Voith AG zählen. Durch diese größeren Unternehmen ist es für Arbeitssuchende immer wieder möglich, auch als Nicht-Anwohner von Rutesheim eine neue Perspektive in dieser Gegend zu entdecken.

Stellenangebote in Rutesheim

Kaufmännisch-technischer Sachbearbeiter (m/w/d) im Kundendienst mehr Info
Anbieter: J.M. Voith SE & Co. KG
Ort: Rutesheim