Gehaltsvergleich

Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/in in Frankfurt am Main

Um die Zulassung für die Meisterprüfung zum/r Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/in zu erlangen, ist eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf erforderlich. Für die Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung muss in Vollzeit eine Dauer von etwa einem Jahr kalkuliert werden, in Teilzeit bis zu 3 Jahren. Die Vorbereitungskurse über 4 Teile werden in den entsprechenden Meisterschulen oder anderen Bildungseinrichtungen angeboten. Der/die Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/in werden in den Unternehmen der Werbetechnik, in Werbeateliers, bei Ausstellungs- oder Kongressveranstaltungsunternehmen oder auch in handwerklichen Betrieben zur Schilderherstellung beschäftigt. Montagefirmen für Lichtreklame bieten eine weitere Alternative für den/die Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/in. In großen Unternehmen der Werbetechnik oder Lichtreklame übernimmt der/die Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/in entsprechend verantwortliche Führungspositionen und überwacht die von ihm/r delegierten Arbeiten, für deren kompetente Ausführung der/die Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/in verantwortlich ist. Der/die Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/in entwirft und konstruiert Werbeträger für die Lichtreklame und überwacht deren Fertigung, wobei [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.06.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 508,74 533,50 521,12
Netto 405,87 422,69 414,28
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Würzburg 96,9 2.002,07 2.338,21 2.181,77 4
Almersbach 97,6 1.850,00 1.850,00 1.850,00 2
[...]er/sie in kleineren Betrieben auch praktisch mitarbeitet und in den größeren Unternehmen eher mit den Planungs- und Überwachungsaufgaben betraut ist. Zu der Gestaltung von Schilder- und Lichtreklame können einzelne Buchstaben, ganze Lichttransparente, Schilder, Spannbänder oder auch entsprechende Aufkleber in Frage kommen. Die Gestaltung und der Entwurf der jeweils gewünschten Werbeträger wird auf Anweisung und Absprache mit dem Auftraggeber durchgeführt. Nach der Beratung der Auftraggeber und der entsprechenden Präsentation verschiedener Entwürfe auf der Basis der Kundenwünsche kann der Kunde entscheiden, welche Art von Schilder- oder Lichtreklame er bestellt. Neben der Schilderreklame, für die keine Energie benötigt wird, entwirft der/die Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/in auch die energieabhängige Lichtwerbe- und Kommunikationsanlagen. Der/die Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/in ist für die Zusammenstellung des benötigten Betriebsmaterials für die Herstellung der jeweiligen Schilder- oder Lichtreklame zuständig, erstellt und kalkuliert die Angebote für die Kunden und legt nach Auftragserhalt den entsprechenden Arbeitsablauf zur Herstellung des Werbeträgers fest. Als Selbständige führen die Schilder- u. Lichtreklameherstellermeister/innen ihren eigenen Betrieb. [nach oben]

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Passenger Service Professional (m/f/divers) (unbefristet, mehrere Stellen) mehr Info
Anbieter: Deutsche Lufthansa AG
Ort: Frankfurt am Main
Servicetechniker (m/w/d) SHK Großraum Kelsterbach / Frankfurt-Höchst / Eschborn mehr Info
Anbieter: Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Leiter Business Development & Evaluation (m/w/d) | Führender Energiedienstleister mehr Info
Anbieter: über Baumann Unternehmensberatung
Ort: Frankfurt am Main
Business Analyst / IT-Projektmitarbeiter Banksteuerung / Gesamtbankreporting (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Kfz-Mechatroniker als Straßenwachtfahrer (w|m|d) mehr Info
Anbieter: ADAC e.V.
Ort: Frankfurt am Main