Gehaltsvergleich

Schornsteinfeger/in in Dortmund

Bei dem Beruf des/ Schornsteinfegers/in handelt es sich um einen Beruf, der als Ausbildungsberuf anerkannt ist. Der Inhalt der Ausbildung und alle weiteren relevanten Themen sind in der Handwerksordnung geregelt. Diese wird mit den Buchstaben HwO abgekürzt. Die Ausbildung zum/r Schornsteinfeger/in dauert in der Regel 3 Jahre, kann jedoch bei sehr guten Leistungen auch um ein halbes Jahr verkürzt werden. Dies setzt allerdings eine besondere Genehmigung voraus, die nur derjenige/diejenige erhält, der/die wirklich gute Noten erbringt. Schornsteinfeger/innen übernehmen nicht mehr nur das Reinigen des Schornsteins. Inzwischen sind sie vielmehr auch dazu eingesetzt, verschiedene Heizungs-Systeme zu kontrollieren. Hierbei muss darauf [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Schornsteinfeger/in in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.12.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 9 Gehaltsdaten für den Beruf Schornsteinfeger/in in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 475,50 3.474,25 2.211,23
Netto 378,17 2.323,62 1.456,21
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Goch 91,6 2.519,82 2.768,23 2.661,88 14
Siegen 82,3 1.066,67 3.409,25 2.345,47 9
Köln 74,3 2.000,00 3.141,67 2.732,46 8
Hörstel 89,5 2.629,75 2.698,96 2.676,23 6
Wülfrath 38,9 1.383,00 3.000,00 1.721,06 5
Gronau (Westfalen) 81,8 3.206,67 3.401,67 3.267,88 4
Castrop-Rauxel 11,2 2.518,00 2.794,38 2.656,19 4
Hürth, Rheinland 83,6 2.417,18 2.633,18 2.502,99 4
Erftstadt 92 2.600,00 2.800,00 2.733,33 3
Recklinghausen, Westfalen 21,7 2.491,67 2.491,67 2.491,67 3
[...]geachtet werden, dass die vorgegebenen Normen eingehalten werden. Weiterhin kann ein/e Schornsteinfeger/in Ratschläge darüber geben, wie effektiv Energie gespart werden kann. Zudem ist ein/e Schornsteinfeger/in dazu da, neu gesetzte Schornsteine abzunehmen oder alte Schornsteine stillzulegen. Demnach sind die Aufgaben eines/r Schornsteinfegers/in sehr vielseitig. Der Einsatzort jedoch bleibt immer in derselben Region. In der Regel haben alle Schornsteinfeger einen festen Einsatzort und dürfen über dessen Grenzen nicht hinaus. Eine Anstellung erfolgt demnach immer nur in einem bestimmten Gebiet bei einem existierenden Schornsteinfegermeister. Natürlich kann sich ein/e Schornsteinfeger/in zum Meister ausbilden lassen. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Kundenberater im Service Center (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Dortmund
Teamleitung Rechnungswesen Schwerpunkt: Kreditorenbuchhaltung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Salzgitter Business Service GmbH
Ort: Dortmund
Frontend-Entwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BWS Consulting Group GmbH
Ort: Dortmund
Wirtschaftsingenieur (m/w/d) als technischer Vertragsmanager mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Ingenieur (m/w/d) für Hoch- und Höchstspannungskabeltechnik mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund