Gehaltsvergleich

Schriftsetzer/in in Frankfurt am Main

Der Beruf des Schriftsetzers/der Schriftsetzerin kann - um es vorweg zu nehmen - mit einem Meistertitel abgeschlossen werden. Ein/e Schriftsetzer/in arbeitet in der Regel bei großen Verlagen, die eine eigene Druckabteilung haben. Dies bedeutet, dass ein/e Schriftsetzer/in für die Legung der Drucke bei Print- und Non-Print-Medien verantwortlich ist. Nicht nur Texte werden von dieser Berufsgruppe gefertigt, sondern auch Grafiken und Bilder. Beim diesem Beruf handelt es sich um einen Handwerksberuf, der von der Handwerkskammer nach abgeschlossener Lehrzeit abgenommen wird. Um den Meistertitel zu erreichen, muss ein/e Schriftsetzer/in eine Meisterprüfung ablegen, deren Vorbereitungszeit in der Regel bei Vollzeit ein Jahr beträgt. Wenn [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Schriftsetzer/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Schriftsetzer/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.278,33 3.683,33 2.279,81
Netto 968,79 2.478,32 1.612,08
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Würzburg 96,9 527,00 3.993,60 3.065,06 12
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 2.500,00 12.000,00 4.395,00 8
Worms 58,4 2.166,67 3.791,67 2.983,65 7
Mossautal 54,5 2.900,00 2.990,00 2.922,50 4
Boden, Westerwald 70,9 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1
Hanau 16,8 3.600,00 3.600,00 3.600,00 1
Biebergemünd 43,6 2.180,00 2.180,00 2.180,00 1
Echzell 35,1 2.978,89 2.978,89 2.978,89 1
Gießen, Lahn 52 3.531,05 3.531,05 3.531,05 1
Gelnhausen 36,8 2.364,27 2.364,27 2.364,27 1
[...]der Schriftsetzer nebenbei noch arbeitet, kann die Meisterprüfung auch in Teilzeit nach zwei Jahren abgenommen werden. Wenn ein/e Schriftsetzer den Meistertitel erreicht hat, unterliegen ihm/ihr alle Arbeiten, die sich mit dem Berufsgebiet befassen. Diesbezüglich sind nicht nur der alleinige Druck, sondern auch die Planung der Arbeit sowie die Kalkulation von Nöten. Die Ausbildung des Schriftsetzers/der Schriftsetzerin - sowie der Meistertitel nach der Handwerkskammer ist bundesweit einheitlich festgehalten und auch bundesweit einheitlich anerkannt. In Zeiten des Internets ist der/die Schriftsetzer/in zwar ein immer selten werdender Beruf, der aber - solange es noch Zeitungen und Zeitschriften gibt - nicht aussterben wird. [nach oben]

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Pädagogische Fachkraft / Erzieher - Kindertagesstätte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bistum Limburg Bischöfliches Ordinariat
Ort: Frankfurt am Main
Kfz-Mechatroniker als Straßenwachtfahrer (w|m|d) mehr Info
Anbieter: ADAC e.V.
Ort: Frankfurt am Main
Vorarbeiter:in im Bahnbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG RAIL GMBH
Ort: Frankfurt am Main
Administrator - Matrix42 Empirum (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
SAP-Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen gemeinnützige GmbH
Ort: Frankfurt am Main