Gehaltsvergleich

Schulhausmeister/in in Aachen

Der Beruf des/r Schulhausmeisters/in ist sehr begehrt, da es sich in der Regel um einen sicheren Beruf handelt. Wer diesen Beruf ausüben möchte, der sollte zunächst eine Ausbildung absolvieren, die im handwerklichen oder technischen Bereich erfolgen sollte. Hierbei gibt es sehr viele verschiedene Möglichkeiten. Anschließend hat man die Chance, sich als Schulhausmeister/in zu bewerben. Als Schulhausmeister/in hat man verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Es ist beispielsweise so, dass man unterschiedliche Dinge reparieren, in Stand halten oder warten muss. Schließlich muss vor allem an Schulen gewährleistet sein, dass die Räumlichkeiten und Geräte absolut in Ordnung sind, um nicht Gefahr zu laufen, dass sich jemand verletzt. Zudem ist es auch so, dass der Schulhausmeister/in sich oftmals darüm kümmert, dass der/die Schulhof und auch das Schulgebäude sauber gehalten wird. Schulhausmeister/innen haben demnach immer etwas zu tun. Man kann also sagen, dass es sich bei einem/r Schulhausmeister/in um ein Allround-Talent handeln muss. Man sollte technisch und handwerklich begabt sein und sich nicht vor Arbeit scheuen, denn davon gibt es an Schulen meist genug. Als Schulhausmeister/in lässt man sich in der Regel direkt bei der Schule oder aber bei der Gemeinde anstellen, je nachdem, ob man hier Vollzeit eingesetzt wird oder lediglich ab und zu einmal vorbeischauen soll.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Schulhausmeister/in in Aachen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Aachen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 11 Gehaltsdaten für den Beruf Schulhausmeister/in in Aachen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.455,88 1.920,00 1.787,43
Netto 1.036,57 1.420,12 1.299,10
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Alsdorf, Rheinland 13,8 2.645,02 6.240,00 3.800,21 33
Nettetal 62,6 1.638,26 2.234,78 1.888,27 18
Duisburg 87 1.200,00 2.532,47 1.862,30 18
Bonn 70,5 1.516,67 2.311,11 1.853,32 11
Köln 62,6 1.555,56 3.683,33 2.088,74 8
Krefeld 71,1 1.873,91 3.441,61 2.344,51 4
Erkrath 75,2 1.644,36 1.761,81 1.732,45 4
Euskirchen 49,4 2.204,44 2.551,26 2.440,08 4
Mönchengladbach 53,6 2.220,83 2.954,22 2.448,22 4
Viersen 57,3 782,61 2.434,78 1.260,87 4

Infos über Aachen

Aachen ist ein überregional bedeutendes Industriezentrum. Aachen ist Zentrum der Fahrzeugindustrie, sowie der Elektronikindustrie. Namhafte Hersteller von Weltrang betreiben hier verschiedene Einrichtungen und Werke. Überdies hinaus verfügt Aachen über eine reichhaltige Lebensmittelindustrie, die vor allem durch Süßwarenfabrikanten geprägt ist. Doch auch der Tourismus ist in Aachen ein nicht unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Die Aachener Altstadt und der Dom locken zahlreiche Besucher an. Aachen ist aber auch ein wichtiger Bildungsstandort mit Hochschulen und anderen Bildungsinstituten. Die Bahnhöfe in Aachen verbinden die Stadt international mit den Nachbarländern. In der Stadt selber werden Wege entweder mit dem Auto, dem Bus oder auch mit dem Fahrrad erledigt.

Stellenangebote in Aachen

Software-Entwickler Java / C++ (m/w/d) mehr Info
Anbieter: IVU Traffic Technologies AG
Ort: Aachen
Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) als Kalkulator/in zur Kostensteuerung von Bauvorhaben mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Aachen
Junior Trader 24/7-Desk (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Trianel GmbH
Ort: Aachen
Architekt, Bauingenieur oder Wirtschaftsingenieur als Projektsteurer (m/w/d) - Projektsteuerung & Projektmanagement Bauprojekte mehr Info
Anbieter: viscon GmbH
Ort: Aachen
Bauingenieur oder (Bau-)Konstrukteur Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau & Hochbau als Senior-Projektleiter (m/w/d) - Tragwerksplanung Hochbau mehr Info
Anbieter: BFT Planung GmbH
Ort: Aachen