Gehaltsvergleich

Schulhausmeister/in in Weil am Rhein

Der Beruf des/r Schulhausmeisters/in ist sehr begehrt, da es sich in der Regel um einen sicheren Beruf handelt. Wer diesen Beruf ausüben möchte, der sollte zunächst eine Ausbildung absolvieren, die im handwerklichen oder technischen Bereich erfolgen sollte. Hierbei gibt es sehr viele verschiedene Möglichkeiten. Anschließend hat man die Chance, sich als Schulhausmeister/in zu bewerben. Als Schulhausmeister/in hat man verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Es ist beispielsweise so, dass man unterschiedliche Dinge reparieren, in Stand halten oder warten muss. Schließlich muss vor allem an Schulen gewährleistet sein, dass die Räumlichkeiten und Geräte absolut in Ordnung sind, um nicht Gefahr zu laufen, dass sich jemand verletzt. Zudem ist es auch so, dass der Schulhausmeister/in sich oftmals darüm kümmert, dass der/die Schulhof und auch das Schulgebäude sauber gehalten wird. Schulhausmeister/innen haben demnach immer etwas zu tun. Man kann also sagen, dass es sich bei einem/r Schulhausmeister/in um ein Allround-Talent handeln muss. Man sollte technisch und handwerklich begabt sein und sich nicht vor Arbeit scheuen, denn davon gibt es an Schulen meist genug. Als Schulhausmeister/in lässt man sich in der Regel direkt bei der Schule oder aber bei der Gemeinde anstellen, je nachdem, ob man hier Vollzeit eingesetzt wird oder lediglich ab und zu einmal vorbeischauen soll.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Schulhausmeister/in in Weil am Rhein und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Weil am Rhein im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.02.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Schulhausmeister/in in Weil am Rhein gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.200,00 2.200,00 2.200,00
Netto 1.674,55 1.674,55 1.674,55
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Freiburg im Breisgau 49,1 2.708,33 4.875,00 3.473,32 13
Emmendingen 63,3 2.400,00 2.400,00 2.400,00 3
Müllheim (Baden) 24,1 2.769,23 2.769,23 2.769,23 2
Sexau 61,3 1.570,83 1.570,83 1.570,83 1
Singen (Hohentwiel) 92,2 2.280,00 2.280,00 2.280,00 1
Friedenweiler 59,2 2.340,00 2.340,00 2.340,00 1

Infos über Weil am Rhein

Nur wenige wissen sicherlich, dass es sich bei dem wunderschönen Touristenort Weil am Rhein um die am weitesten im Südwesten von Deutschland gelegene Stadt handelt. Darüber hinaus bildet sie gemeinsam mit Frankreich sowie mit der Schweiz ein Dreiländereck. Außerdem ist Weil am Rhein die drittgrößte Stadt des Kreises Lörrach. Man kann überdies wohl auch mit Fug und Recht behaupten, dass Weil am Rhein ein gewisses international anmutendes Flair auszeichnet. Denn die intensiven Partnerschaften mit dem französischen Huningue sowie Bognor Regis (ebenfalls in Frankreich) sowie dem deutschen Trebbin machen deutlich, dass eine gute Partnerschaft auch über viele Jahre hinweg einwandfrei funktionieren kann. Dieses ist vor allem auch in wirtschaftlicher Hinsicht ein relevantes Plus.

Stellenangebote in Weil am Rhein

Kreditsachbearbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sparkasse Markgräflerland
Ort: Weil am Rhein
Gruppenleitung Immobilienbewertung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sparkasse Markgräflerland
Ort: Weil am Rhein
Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Dokumentation & Regulatorik mehr Info
Anbieter: Sparkasse Markgräflerland
Ort: Weil am Rhein
Baufinanzierungsberater Vertriebsplattformgeschäft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sparkasse Markgräflerland
Ort: Weil am Rhein
Fachreferent Kommunikation (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sparkasse Markgräflerland
Ort: Weil am Rhein