Gehaltsvergleich

Schwimmeister/in in Hamburg

Der Schwimmmeister bzw. die Schwimmmeisterin ist eine heute veraltete Bezeichnung des Berufes, die offizielle Berufsbezeichnung lautet geprüfte/r Meister/in für Bäderbetriebe. Schwimmmeister bzw. Schwimmmeisterinnen beaufsichtigen und steuern den Badebetrieb in Hallen- und Freibädern am Meer oder an Seen. Sie sorgen für die Sicherheit der Badegäste und erteilen auch Schwimmunterricht, weiterhin sind Sie ausgebildete Rettungsschwimmer, die in Gefahrensituationen eingreifen können. Schwimmmeister bzw. Schwimmmeisterinnen überwachen die Wasserqualität, führen Reinigungs-, Desinfektions- und Wartungsarbeiten an technischen Anlagen durch und warten die Sport- und Spielgeräte. Außerdem übernehmen Sie auch Verwaltungsaufgaben, z. B. bei dem Verkauf und der Abrechnung der Eintrittskarten, erstellen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Schwimmeister/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Schwimmeister/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.385,43 1.385,43 1.385,43
Netto 1.066,14 1.066,14 1.066,14
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Geesthacht 27,5 2.800,00 2.800,00 2.800,00 6
Bad Schwartau 61,6 1.896,92 4.875,00 3.287,88 5
Wieren 85,9 2.604,42 3.000,00 2.779,41 3
Hermannsburg 80 2.808,89 2.808,89 2.808,89 2
Bremen 94,7 1.462,50 1.462,50 1.462,50 1
Lübeck 58,1 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
Achim bei Bremen 87,1 2.150,00 2.150,00 2.150,00 1
Osterbruch, Niederelbe 74 1.897,44 1.897,44 1.897,44 1
[...]auch Berichte und Statistiken für Ihre Arbeitsstätte und betreuen Sportfeste bzw. Veranstaltungen. Sie sollten Freude am Umgang mit Menschen, vor allem Jugendlichen haben, pädagogische Fähigkeiten (für den Schwimmunterricht) aufweisen und eine gute körperliche Konstitution haben. Ferner sollten Sie die Bereitschaft zu Wochenenddiensten und Arbeiten in feuchter, warmer Umgebung haben. Schwimmmeister bzw. Schwimmmeisterinnen sind in allen Bereichen von Bädern, aber auch in Wellness- bzw. Fitnesseinrichtungen und Hotels tätig, weiterhin können Sie auch in Rehabilitationszentren, Krankenhäusern und Altenheimen arbeiten. Geprüfte/r Meister/in für Bäderbetriebe ist eine an Fachschulen angebotene Fortbildung, die auf einer Ausbildung als geprüfte/r Fachkraft für Bäderbetriebe basiert. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Teamassistenz Late Life Assets Wind (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stadtwerke München GmbH
Ort: Hamburg
Account Manager Inside Sales Biotechnology (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Projektingenieur / Teilprojektleiter (m/w/d) Automatisierung mehr Info
Anbieter: Weiss Technik GmbH
Ort: Hamburg
Teamleiter:in Kundenmanagement mehr Info
Anbieter: KEPPLER.Personalberatung
Ort: Hamburg
Projektleiter Bauen im Bestand (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Hamburg