Gehaltsvergleich

Sicherheitstechniker/in (Bergbau) in Gelsenkirchen

Sicherheitstechniker und Sicherheitstechnikerinnen im Bergbau übernehmen beratende Funktionen bei der Planung und Führung von Bergbaubetrieben. Hier stehen sie ihren Vorgesetzten beispielsweise bei Entscheidungen bezüglich Betriebsanlagen und -einrichtungen oder Betriebsmittel zur Seite. Ihre Aufgabe ist es auch, Ursachen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten zu ermitteln, die Sicherheitseinrichtungen zu kontrollieren und Vorkehrungen des Brandschutzes zu treffen. Sie sorgen dafür, dass die geltenden Bestimmungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz eingehalten werden und organisieren, wenn nötig, den Grubenrettungsdienst. Sie müssen fundierte Kenntnisse der Bergbautechnologie, des Brandschutzes, des Explosionsschutz, der Gefahrenanalyse und der Sicherheitstechnik besitzen. Außerdem benötigen sie ausgeprägte Kompetenzen in der Führung und Anleitung der Mitarbeiter und treten häufig auch als Sachverständige und Gutachter auf. Sie geben auch Unterricht und Schulungen - sowohl, um Nachwuchskräfte auszubilden als auch, um die Betreiber und Mitarbeiter von Baugruben auf Gefahren hinzuweisen und ihnen Ratschläge zu deren Behebung und Vermeidung zu geben. Für den Zugang zu diesem Beruf kann eine Ausbildung als Techniker/-in der Fachrichtung Bergbautechnik hilfreich sein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Sicherheitstechniker/in (Bergbau) in Gelsenkirchen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Gelsenkirchen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Sicherheitstechniker/in (Bergbau) in Gelsenkirchen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.708,33 2.708,33 2.708,33
Netto 1.656,02 1.656,02 1.656,02
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Gelsenkirchen

Die Stadt Gelsenkirchen liegt im Ruhrgebiet und war lange Zeit vom Bergbau geprägt. Heute liegt der Schwerpunkt der Industrie auf dem Energiesektor. Vor allem Unternehmen der Solarenergie sind in Gelsenkirchen tätig, was sich auch durch rege Forschungstätigkeit auszeichnet. Ansonsten befinden sich einige Betriebe der Fahrzeug- und Mineralölindustrie in der Stadt. Doch auch der Dienstleistungssektor wird immer bedeutender. Gelsenkirchen gilt auch als großes Einkaufszentrum der Region. Mehrere Galerien, Theater und Museen prägen das kulturelle Leben der Stadt. Gelsenkirchen ist gut an das Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen und verfügt über ein gut ausgebautes Straßenbahn- und Busliniennetz, das die wichtigen Punkte der Stadt miteinander verbindet.

Stellenangebote in Gelsenkirchen

Bestandstechniker für das Kundencenter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vivawest Wohnen GmbH
Ort: Gelsenkirchen
Physiotherapeut mit der Zusatzqualifikation Bobath (m/w/d) mehr Info
Anbieter: medicos.AufSchalke
Ort: Gelsenkirchen
Planer*in (m/w/d) Radverkehr (Diplom (FH)/Bachelor) mehr Info
Anbieter: Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen
Ort: Gelsenkirchen
Facharzt für Urologie (w/m/d) mehr Info
Anbieter: medicos.AufSchalke
Ort: Gelsenkirchen
Bauingenieur*in (w/m/d) Diplom (FH)/Bachelor Planung mehr Info
Anbieter: Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen
Ort: Gelsenkirchen