Gehaltsvergleich

Siebdrucker/in in Dresden

Der/die Siebdrucker/in bedruckt unterschiedliche Materialien. Dazu gehören Materialien wie Metall, Glas, Kunststoff und Glas. Die Arbeit des/der Siebdrucker/in findet hauptsächlich am Computer statt. Hier werden digitale und analoge Bild- und Textdateien aufbereitet und die Druckform hergestellt. Der/die Siebdrucker/in findet hauptsächlich in Siebdruckunternehmen Arbeitsplätze. Es gibt aber auch Beschäftigungsmöglichkeiten in anderen Unternehmen, die ihre Erzeugnisse selbst bedrucken. Hier kommen zum Beispiel Firmen der Keramik- und Glasindustrie, Textilveredelungsbetriebe oder Verpackungshersteller in Frage. Siebdrucker/in ist ein Ausbildungsberuf und wird in einer 3-jährigen Ausbildungszeit erlernt. Der/die Siebdrucker/in druckt Schrift, grafische Formen und Bilder auf schwer zu bedruckende Materialien. Aber auch die Herstellung großformatiger Plakate sowie auch großer Flächen aus Metall, Kunststoff oder Glas gehören zu den Aufgabenfeldern. Der/die Siebdrucker/in arbeitet meist [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Siebdrucker/in in Dresden und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dresden im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.09.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Siebdrucker/in in Dresden gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.440,00 1.440,00 1.440,00
Netto 1.031,78 1.031,78 1.031,78
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Gohrisch 31,1 1.582,11 2.665,26 1.887,37 4
Chemnitz, Sachsen 63,2 1.300,00 1.400,00 1.350,00 2
Dohma 19,6 2.200,00 2.200,00 2.200,00 1
Bahretal 20,9 1.786,32 1.786,32 1.786,32 1
Großenhain, Sachsen 29,5 1.633,95 1.633,95 1.633,95 1
[...]nach einer Vorlage des Kunden. Diese wird am Bildschirm überarbeitet und fotomechanisch oder digital auf die Druckvorlage übertragen. Die Herstellung von Siebdruckformen und Vorbereitung des Druckprozesses gehört ebenso zu den Aufgaben des/der Siebdrucker/in, wie das Mischen der Farben und die Auswahl des Druckmaterials und die Steuerung der Produktion. Eine genau Qualitätskontrolle während des gesamten Produktionsprozesses garantiert optimale Ergebnisse. Auch die Wartung und Pflege der benötigten Maschinen und Geräte gehört zum Aufgabenfeld des/der Siebdrucker/in. Die fertigen Drucke werden vom/von der Siebdrucker/in getrocknet und anschließend weiterverarbeitet. Dabei wird zum Beispiel die Schneideplotttechnik angewendet. Dies bedeutet, dass einzelne gedruckte Motive ausgeschnitten werden. Der/die Siebdrucker/in ist am Arbeitsplatz einer relativ hohen Lärmbelästigung ausgesetzt. Deshalb ist das Tragen eines Gehörschutzes und der geeigneten Schutzkleidung notwendig. [nach oben]

Stellenangebote in Dresden

Beton- und Stahlbetonbauer/ Beton- und Stahlbetonbauerin (m/w/d) - Verwaltungszentrum Dresden mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Dresden
HR Specialist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DKMS Life Science Lab GmbH
Ort: Dresden
Projektleiter Photovoltaik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SOLARWATT AG
Ort: Dresden
Außendienstmitarbeiter (m/w/d) für Medizinprodukte mehr Info
Anbieter: Bauerfeind AG
Ort: Dresden
Mitarbeiter der Abteilung Jugend, Sport und Ortsclubbetreuung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ADAC Sachsen e.V.
Ort: Dresden