Gehaltsvergleich

Sozialberater/in - ausländische Arbeitnehmer (Migrationsber) in Köln

Sozialberater und Sozialberaterinnen für ausländische Arbeitnehmer sind in einer unterstützenden und beratenden Position tätig. Sie sorgen durch ihre Arbeit für ein konfliktarmes Zusammenleben verschiedener Kulturen in Ballungsgebieten oder auch ländlichen Regionen. Die Arbeit findet meist in Familien mit sog. Migrationshintergrund statt, sodass Fremdsprachenkenntnisse von zentraler Bedeutung sind. Meist werden für die Treffen ein eigenes Büro oder eine staatliche oder kommunale Institution oder ein Besuch bei den zu Beratenden erforderlich sein. Sozialberater (Ausländische Arbeitnehmer) wirken zum Beispiel bei der Integration und vorschulischen Erziehung von ausländischen Kindern mit, damit diese [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Sozialberater/in - ausländische Arbeitnehmer (Migrationsber) in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.06.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Sozialberater/in - ausländische Arbeitnehmer (Migrationsber) in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.077,92 2.077,92 2.077,92
Netto 1.386,28 1.386,28 1.386,28
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 34,1 2.181,33 6.933,33 3.034,48 7
Duisburg 57,4 1.600,00 2.000,00 1.800,00 6
Dorsten 81,7 1.600,00 2.200,00 1.857,33 3
Dinslaken 72,1 2.135,00 2.135,00 2.135,00 2
Haiger 91,3 3.302,00 9.302,00 6.302,00 2
Mülheim an der Ruhr 55,9 2.708,33 2.708,33 2.708,33 2
Essen, Ruhr 57,7 3.676,49 3.754,04 3.715,26 2
Dortmund 74,3 2.100,00 2.280,70 2.190,35 2
Willich 46,5 1.280,00 1.280,00 1.280,00 1
Moers 61,2 1.191,67 1.191,67 1.191,67 1
[...]weniger Schwierigkeiten bei der Gestaltung ihrer Zukunft haben, helfen bei der Förderung der Kinder während der Schulzeit oder begleiten sie in den Berufsstart. Teil des Aufgabengebietes sind die Beratung bezüglich der Gesundheits- oder Altersvorsorge ausländischer Mitbürger, Beratung und Hilfestellung im Umgang mit Ämtern, Behörden und Formularen und die Mitwirkung in der kulturellen Völkerverständigung. Sozialberaterinnen und Sozialberater führen allerdings keine Rechtsberatung durch. Mögliche Arbeitgeber sind öffentliche Beratungsstellen, private Beratungsbüros oder auch kirchliche und karitative Träger. Manche kirchlichen Arbeitgeber machen eine Anstellung von der Konfession abhängig. [nach oben]

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

IT-Lizenzmanager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Ort: Köln
Mitarbeiter im Personalbereich (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Köln
Mitarbeiter IT-Support (m/w/d) Schwerpunkt: First & Second Level + Netzwerk Unterstützung mehr Info
Anbieter: Smyths Toys Deutschland AG & Co. KG
Ort: Köln
Leitung (m/w/d) für das Referat Geschäftsstelle Kategoriale Seelsorge mehr Info
Anbieter: Erzbistum Köln Generalvikariat
Ort: Köln
Fachbauleiter Elektrotechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Köln