Gehaltsvergleich

Soziologe/Soziologin (Uni) in Frankfurt am Main

Sozialwissenschaftler/innen bzw. Soziologen und Soziologinnen arbeiten in der Marktforschung, im Marketing und in der Öffentlichkeitsarbeit. Sie beschäftigen sich mit den Voraussetzungen, Entwicklungsprozessen und Formen des menschlichen Zusammenlebens. Dabei untersuchen sie in der Gesellschaft die Strukturen und Wechselwirkungen und ihre Auswirkungen auf das Verhalten einzelner Personen und Gruppen ebenso wie die Entwicklung von Familie und Erziehung. Soziologen arbeiten im Bereich der Forschung und Wissenschaft an Instituten und Hochschulen und im öffentlichen Dienst. Sie können auch bei PR- und Werbeagenturen und Verlagen eine Anstellung finden. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in der öffentlichen Verwaltung, bei Verbänden und Parteien, in Parlamenten und in der Markt- und Meinungsforschung. Sie können auch in Unternehmen verschiedener Branchen tätig sein. Wenn man diesen Beruf ausüben möchte, sollte man Sozialwissenschaften bzw. Soziologie an Universitäten studieren. Den Bachelorabschluss erlangt man nach 3 bis 4 Jahren. Danach ist oft ein Berufseinstieg möglich. Für spezialisierte Aufgabenstellungen, Führungspositionen oder Tätigkeiten in der Wissenschaft und Forschung sollte man noch das anschließende Masterstudium, das 2 Jahre dauert, absolvieren oder promovieren. Ab 2010 ist der Bachelorabschluss der Regelstudienabschluss.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Soziologe/Soziologin (Uni) in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 33 Gehaltsdaten für den Beruf Soziologe/Soziologin (Uni) in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 410,00 4.410,26 2.268,98
Netto 363,56 2.516,12 1.455,42
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Glashütten, Taunus 23,1 1.000,00 1.500,00 1.139,17 14
Heidelberg (Neckar) 77,9 3.791,67 4.468,75 4.134,08 7
Offenbach am Main 6,2 3.941,54 5.717,59 5.252,48 6
Speyer 89,5 2.500,00 3.500,00 2.933,33 3
Darmstadt 27,5 2.800,00 3.800,00 3.283,33 3
Wiesbaden 31,2 3.000,00 3.585,00 3.390,00 3
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 1.700,00 3.443,04 2.281,01 3
Wetzlar 50 3.453,00 3.453,00 3.453,00 1
Fürth / Faustenbach 52,4 3.466,67 3.466,67 3.466,67 1
Hanau 16,8 3.500,00 3.500,00 3.500,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

(Fach-) Gesundheits- und Krankenpflegerin / Krankenpfleger - Hämatologie und Knochenmarktransplantationsstation mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für den Probeneingang und die Auftragserfassung mehr Info
Anbieter: Laborarztpraxis Rhein-Main MVZ GbR
Ort: Frankfurt am Main
DevOps Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Luftsicherheitskontrollkraft (m/w/d) am Flughafen mehr Info
Anbieter: FraSec Flughafensicherheit GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Mitarbeiter in der Arbeitsvorbereitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gebr. Lotter KG
Ort: Frankfurt am Main