Gehaltsvergleich

Sparkassenfachwirt/in in Düsseldorf

Als Sparkassenfachwirtin oder Sparkassenfachwirt nehmen Sie verschiedene Führungsaufgaben wahr, beispielsweise im Bereich Controlling, Kundenberatung und Personalwesen. Dazu gehört das Entwickeln neuer Finanzprodukte und Services für die Kundinnen und Kunden, Kontrolle der Buchhaltung und Bilanz nach festgelegten Regeln und Zeitplänen, Durchführung von Personalplanungen, Betreuung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer Filiale oder Zweigstelle. Zudem leisten Sie besonders anspruchsvolle Sachbearbeitungsfunktionen, wie das Ausarbeiten von Kreditverträgen, die Abwicklung von Wertpapier- und Edelmetallgeschäften sowie das Durchführen von Immobilienfinanzierungen. Im Bereich Kundenbetreuung gehört [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Sparkassenfachwirt/in in Düsseldorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Düsseldorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Sparkassenfachwirt/in in Düsseldorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.203,37 3.952,00 3.724,91
Netto 1.963,69 2.671,83 2.426,15
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Pulheim 24,2 2.400,00 4.783,33 3.173,98 16
Köln 34,1 2.507,33 3.306,33 3.100,19 7
Moers 27,2 2.111,11 3.930,23 3.020,67 4
Velbert 23,6 3.380,00 3.549,00 3.464,50 2
Frechen 33,6 2.852,32 3.575,00 3.213,66 2
Aachen 68,5 3.340,52 4.008,33 3.674,43 2
Kleve, Niederrhein 76,2 3.484,32 3.484,32 3.484,32 1
Herne, Westfalen 48,5 2.708,33 2.708,33 2.708,33 1
Lünen 68,5 3.192,98 3.192,98 3.192,98 1
Remscheid 30,5 3.273,33 3.273,33 3.273,33 1
[...]es zu Ihren Aufgaben neue Kundinnen und Kunden zu gewinnen und umfassende Beratung in Finanzangelegenheiten zu bieten. Bei Kreditgeschäften müssen Sie die Bonität von Kundinnen und Kunden korrekt einschätzen, sowie die Ausfallwahrscheinlichkeit des Kredits ermitteln. Als Sparkassenfachwirtin oder Sparkassenfachwirt sind Sie überwiegend im Büro tätig, wichtigstes Arbeitsmittel stellt der Computer dar. Bei der Tätigkeit als Sparkassenfachwirt/in handelt es sich um eine Weiterbildung nach dem Berufsbildungsgesetz. Um für die Weiterbildung zugelassen zu werden, ist eine bestandene Abschlussprüfung als Sparkassenkauffrau oder Sparkassenkaufmann Voraussetzung, sowie eine zweijährige Berufstätigkeit. [nach oben]

Infos über Düsseldorf

Düsseldorf liegt im Zentrum des Rhein - Ruhrgebietes und ist in vielen Bereichen ein führender Standort in Deutschland. Die Modebranche hat hier ihren Hauptsitz in Deutschland. Auch viele Unternehmen, die in der Werbung tätig sind, sind hier ansässig. Auf dem Messegelände Düsseldorf werden alljährlich internationale Messen veranstaltet. Als Finanzzentrum und Börseplatz haben auch viele Finanzdienstleistungsunternehmen hier ihren Sitz. Auch Unternehmen der Fahrzeug-, Maschinen- und Telekommunikationsindustrie sind in der Stadt tätig, sowie einige Medienunternehmen. Der Flughafen der Stadt gehört zu den Größten in Deutschland, doch auch über den Hafen am Rhein werden Personen und Güter transportiert. Auch an das Bahn- und Autobahnnetz ist Düsseldorf gut angeschlossen.

Stellenangebote in Düsseldorf

Consultant (w/m/d) Chemicals & Life Sciences - Schwerpunkt Performance Management mehr Info
Anbieter: Horváth
Ort: Düsseldorf
Personalberater / Disponent Personal / Recruiter im Bereich Aviation (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH
Ort: Düsseldorf
Consultant (w/m/d) Retail & Consumer Goods mehr Info
Anbieter: Horváth
Ort: Düsseldorf
Projektarchitekt bzw. Architekt (m/w/d) für anspruchsvolle Bauprojekte mehr Info
Anbieter: BFT Planung GmbH
Ort: Düsseldorf
Gebrauchtwagendisponent (w/m/d) mehr Info
Anbieter: HUK-COBURG Autowelt GmbH
Ort: Düsseldorf